News Archiv

Die Newsbeiträge der vergangenen Jahre

  • zuletzt editiert am 10.01.2021

Einige Links funktionieren eventuell nicht mehr oder Dinge, die benannt wurden, sind nicht mehr online / wurden verschoben - da ich halt oft Umstrukturierungen vornehme, wenn mir irgendwas nicht mehr gefällt. Tja, so bin ich eben. ^.^"

22. Juli 2021

Wie ihr ja wisst, arbeite ich an einem neuen Erscheinungsbild für serenitatis.de und es geht voran, wenn auch schleppend. XD Derzeit werkel ich an dem Bereich Wissenswertes und dieser wird viel Zeit in Anspruch nehmen. *seufz* Aber es macht auch großen Spaß! ^_^ Ich werde die Navigation sowas von entlasten!!! XD Allein unter Wissenswertes befinden sich über 30 Unterseiten und die packe ich jetzt alle auf eine. Ihr denkt jetzt sicherlich: OMG! Wie weit sollen wir da bitte scrollen?! Geht's noch?! x_x XD Keine Panik! Dafür gibt's 'ne Lösung. ^_~ Der Bereich Extras wird höchstwahrscheinlich verschwinden oder einfach nur ausgemistet... Die Notizblätter, Signaturen und Wallpaper werden definitiv verschwinden.

Ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass im Herbst ein neues Musical aufgeführt werden soll. *_* Kaguya-hime no Koibito (The Lover of Princess Kaguya) ist der Titel.

Die offizielle Website des Pretty Guardian Sailor Moon Franchise hat für ihre bevorstehende neue Musicalshow Kaguya-hime no Koibito (The Lover of Princess Kaguya) ein Hauptbild, eine Hauptbesetzung und einen Aufführungsplan enthüllt.

Die Show war ursprünglich für den Sommer 2020 geplant, wurde jedoch aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie verschoben. Nun soll es vom 3. bis 12. September 2021 im The Galaxy Theatre in Tokio aufgeführt werden. Nach dem Vorverkauf für die offiziellen Fanclub-Mitglieder vom 11. bis 30. Juni beginnt der allgemeine Kartenverkauf am 7. August.

Die neue Musicalshow basiert auf dem Film 'Sailor Moon S - Schneeprinzessin Kaguya' aus dem Jahr 1994, dessen von Naoko Takeuchi gezeichnete Mangastory ebenfalls im selben Jahr unter dem Titel 'Kaguya-hime no Koibito' veröffentlicht wurde. Es war eine beliebte Episode bei den Fans und erzählt eine traurige Liebesgeschichte zwischen Usagi Tsukinos Partnerin Luna und einem jungen Astronomen namens Kakeru Ohzora, der sie rettete. Auch Sailor Saturn, die in der Originalgeschichte nicht auftrat, wird in diesem Musical auftreten.
Quelle: crunchyroll.com/de/anime-news/2021/05/31-1/sailor-moon-new-musical-the-lover-of-princess-kaguya-reveals-main-visual-performance-schedule

23. April 2021

Ich habe unter sailormooncrystal.serenitatis.de einige Infos und Bilder zum Kinofilm Sailor Moon Eternal zusammengetragen. ^.^ (Siehe in der Navigation unter Charaktere als auch Episoden.)

Jetzt folgt belangloses Gebrabbel: Ich habe vor einigen Wochen meinen Facebookaccount (vorerst) deaktiviert. Es ist schon cool, dass man Gruppen beitreten kann und allerlei Infos erhält und so weiter, aber ich habe jeden Tag Stunden mit Rumscrollen verbracht und das ist einfach verschenkte Zeit gewesen. XD Das kam mir plötzlich so verdammt sinnlos vor und ehrlich gesagt, das war es auch. *haha* Na wie dem auch sei... In meinem Leben mache ich jetzt so einiges anders und das ist auch gut so! Die ständige Berg- und Talfahrt nimmt langsam ein Ende und ich bin bereit neue Wege zu gehen. Ich hatte immer Angst vor der Zukunft, vor der Ungewissheit, aber ich bin vorallem in den letzten 12 Monaten gewachsen und nun habe ich (fast) keine Angst mehr (ein gesundes Maß an Angst ist ja normal). Ich bin stark, bereit, entschlossen und mutig. ♥ Um es abschließend mit Bill und Teds Worten, aus Bill und Teds verrückte Reise durch die Zeit, zu sagen: Das Leben ist bunt und granatenstark!

20. Februar 2021

Fünfzehn Jahre Heiterkeit liegen hinter uns und noch viele weitere vor uns. In dieser Zeit wurde Serenitatis größer und größer und wird niemals versiegen... Okay, das mit dem niemals versiegen kann ich leider nicht versprechen. *hust* Aber, und das hört sich jetzt vielleicht seltsam an, solange ich lebe, wird es auch Serenitatis geben. Ich hab zwar nie wirklich Zeit, um an dem Meer zu arbeiten, aber irgendwie schaff ich es dann doch mal für ein paar Stunden im Monat was zu reißen. XD Es ist nie viel, und man sieht meist nichts davon, aber das ist immerhin besser als gar nichts. ^.^" Jetzt jedenfalls gibt es was Neues zu sehen und zwar haben sich die Subdomains verwandelt und tragen ein hübsches neues Gewand.

Jetzt folgt belangloses Gebrabbel: Das konnte ich nur schaffen, weil ich Ende letzten Jahres für ganze 5 Wochen mein Dasein zu Hause fristen musste und ich gebe zu, ich habe es auch ein wenig genossen. *hehe* Ich habe z.B. auf SYFY die gesamte vierte Staffel von Buffy - Im Bann der Dämonen gucken können - diese Staffel mag ich am wenigsten, aber es gibt einige gute Folgen. XD Am besten gefallen mir die ersten 3 Staffeln und die 6. mit der bösen Willow. Oh und ich habe den schlechtesten Werwolf-Film ever schauen können: Lone Wolf. Ich glaube, der lief auf Silverline... OMG Der Film ist so schlecht, dass er irgendwie - auf sehr groteske Art und Weise - wieder gut ist. *lach* UND ich habe ganz viele Folgen von Unsere kleine Farm (TNT Serie, Sat1 Gold) gucken können. *_* Und dann noch... ach egal. Wen interessiert das überhaupt?! ^.^"

Also, wie schon erwähnt, haben sich die Subdomains verwandelt und ich liebe die Farbkombi. *_* Dieses blau-grün sah auf meinem uralten Laptop hellblau aus und als ich mir das Design auf dem Handy ansah, dachte ich: What the f...!? Und gleichzeitig liebte ich es! Was mir nicht gefällt ist das Twitter-Widget, da man die Linkfarbe nicht ändern kann. *seufz* Warum ist das so?! Dieses standardmäßige blau beißt sich mit dem blau-grün, das missfällt mir sehr und Google war mal wieder weniger hilfreich als unhilfreich... XD Nein, nicht ganz. Es gibt ne kostenpflichtige Lösung, aber nö... Es muss doch auch anders gehen oder nicht?! Wer hat eine Idee?

Hier nun die Riege der moontastisch verwandelten Subdomains:
sailormooncrystal.serenitatis.de
sailormoonliveaction.serenitatis.de
sailormoonmanga.serenitatis.de
sailormoonmusical.serenitatis.de
sailormoonvideogames.serenitatis.de

Die Hauptdomain, also serenitatis.de, hat nur ein Upgrade bekommen, aber ein äußerst ansehnliches, wie ich finde. XD Für den Header habe ich 2 Illustrationen von Marco Albiero verwendet. Das geplante Design lässt sich nicht so einfach realisieren, da ich jede einzelne Unterseite anpassen muss und Serenitatis hat sehr viele davon. Mich hat das irgendwann gefrustet und dann dachte ich mir: Okay, pimp das Alte einfach auf. Gedacht, getan. XD Jetzt kann ich ohne Druck an dem neuen Design weiterarbeiten und euch damit vielleicht Anfang 2022 erfreuen. Ein cooles Datum wäre der 20.02.2022. Ja, ich denke, so werde ich es machen... vielleicht. ^.~

So, nun habe ich aber genug geplappert und mir bleibt nur noch zu sagen: Vielen lieben Dank, dass ihr alle mein geliebtes Meer der Heiterkeit besucht. Danke, dass ihr es in den sozialen Netzwerken erwähnt. Danke, dass ihr mir liebenswerte Nachrichten schreibt. Ein herzliches Dankeschön an Mina-chan, Happy Happo, Hirudo, Rey, Shikyo und Silion. Ich danke euch allen, meine lieben Serenitisianer. ♥

News aus dem Jahr 2020
News aus dem Jahr 2019
News aus dem Jahr 2018
News aus dem Jahr 2017
News aus dem Jahr 2016
News aus dem Jahr 2015
News aus dem Jahr 2014
News aus dem Jahr 2013
News aus dem Jahr 2012
News aus dem Jahr 2011
News aus dem Jahr 2010
News aus dem Jahr 2009
News aus dem Jahr 2008
News aus dem Jahr 2007
News aus dem Jahr 2006

Nebenbei erwähnt: Am 30. Januar 2009 setzte ich endlich ein Newssystem zur Veröffentlichung der Updates ein - sodass man nach Belieben auch Kommentare schreiben konnte. Am 20. April 2011, als ich mal wieder einen Eintrag in CuteNews verfasste und abspeicherte, passierte für einige Sekunden gar nichts und dann erschien der Serverfehler 500 UND alle meine Einträge waren dann einfach weg! ö__ö Ich war so sauer und auch wütend auf mich selbst, weil das letzte Backup schon sehr alt war und daher fehlen viele Einträge aus dem Jahr 2009 & 2010. Zum Glück habe ich eine Zeitlang die News in Word vorgeschrieben, abgespeichert und in CuteNews rein kopiert gehabt - ansonsten wäre aus den besagten beiden Jahren rein gar nichts mehr da gewesen. Deswegen speicherte ich von da an auch alle CuteNews Einträge in diesem Archiv ab - sicher ist sicher! XD

Mare Serenitatis

Video Games

In den 90er Jahren hatten Sailor Moon Videospiele moontastische Hochkonjunktur.
Erfahre mehr ›

Musical

Die Sailor Moon Musicals wurden erstmals 1993 aufgeführt, also vor fast 30 Jahren. Wow!
Erfahre mehr ›

PGSM

Pretty Guardian Sailor Moon - eine Serie mit echten Menschen und unechten Katzen.
Erfahre mehr ›

Crystal

Die Neuverfilmung der Mangabände der ehrenwerten Naoko Takeuchi.
Erfahre mehr ›

Manga

Zuerst erschuf Takeuchi-sama Sailor V und daraufhin die legendäre Sailor Moon.
Erfahre mehr ›

Game Center Crown

Im Spielcenter könnt ihr euch die Langeweile vertreiben und Spiele zocken.
Erfahre mehr ›

Fanlisting

Bekennt eure Hingabe zur zweiten Staffel und meldet euch beim Sailor Moon R Fanlisting an.
Erfahre mehr ›

Galerie

Die animetastische Bildersammlung rund um den Anime aus den 90ern.
Erfahre mehr ›

Diese Webseite verwendet Cookies und keinen matschigen Reiskuchen - mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung.
OK