About

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki und ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997. Im Zuge meines Fanatismus entstand im Jahr 2006 Serenitatis, mein geliebtes Meer der Heiterkeit... weiterlesen

Crystal News

18.10.19 Das lange Warten hat endlich ein Ende: Sailor Moon Crystal wird bald im deutschen Free-TV laufen. Ab dem 02. November wird die Serie in Doppelfolge ausgestrahlt werden... weiterlesen

Blumen

Eternal Sailor Moon - Happy Valley Sailor Moon Happy Valley Sailor Moon ist eine Orchidee, welche, wie der Name es schon vermuten lässt, nach Sailor Moon benannt wurde. Der Naturwissenschaftler Shigeru Makoto Kono war nämlich der Meinung, dass die Farbe dieser Orchidee der Haarfarbe von Sailor Moon gleicht. Bilder von der Orchidee sind im japanischen Manga Band 18, im Inneren des Covers zu sehen, sowie in dem Artbook Volume 5. Als Kommentar schrieb N. Takeuchi zu einem dieser Bilder folgendes: (...) An dem Tag als die letzte Staffel veröffentlicht wurde bekam ich diese Blumen von Tomari-sama, dem Toei Leiter für Animationen, und ich war so glücklich darüber, dass ich sie in dieses Bild miteinbaute.*

Happy Valley Sailor Moon Die Bezeichnung Happy Valley Sailor Moon taucht im Inneren des Manga Covers Band 18 in Romaji (röm./lat. Zeichen) auf. Das Schriftzeichen für das Wort Valley wurde (und wird fälschlicherweise oft) mit Barry übersetzt, dies hat wohl auch etwas mit der Aussprache zu tun, aber richtig ist definitiv Valley. Denn 'Happy Valley' bedeutet 'Glückliches Tal' und macht viel mehr Sinn als 'Glückliches/er Barry'. Nicht wahr?! XD Diese Orchidee gehört zu der Gattung Cymbidium. Zu dieser zählen noch etwa 50 weitere verschiedene Arten. Die "Happy Valley Sailor Moon" Orchidee wird nicht jedes Jahr angebaut und wächst nur in einem bestimmten Teil Japans. (Die Zucht wurde am 9. 10. 1997 registriert - mit einer Lizenz von 15 Jahren.)

Doch diese Orchidee ist nicht die einzige, welche nach Sailor Moon benannt wurde, eine weitere trägt den Titel Slc. Gemstone Sailor Moon. Neben diesen beiden Orchideen existieren sogar noch zwei weitere Blumen, die Sailor Moon gewidmet wurden. Dies sind die Sailor Moon Carnations (Nelken in Orange o. Gelb) und die Sailor Moon Sunflowers (Sonnenblumen). Naoko Takeuchi hat in ihren Bildern oft Blumen gezeichnet, wie die nachfolgenden:

Anemone Gerbera Hibiskus Kirschblüte Lilie
Lotus Mohn Rose Sonnenblume Wicke

* aus dem Englischen übersetzt

Quelle: Moon Chase! || Palace of Serenity || The Oracle

Navigation

Do Not Track (nicht verfolgen) ist bei Twitter voreingestellt.

Affiliates & Darlinks

Diese Webseite verwendet Cookies und keinen matschigen Reiskuchen. Wenn du die Cookies nicht willst, dann kannst du sie deaktivieren - mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung.
OK