Willkommen im Meer der Heiterkeit

Die Moontastische Sailor Moon Fansite von Mirei

Seid gegrüßt, meine ehrenwerten Serenitisianer. Ihr befindet euch hier im sagenumwobenen Mare Serenitatis, dem Meer der Heiterkeit - gewidmet den Geschichten der legendären Sailor Kriegerinnen und ihren heldenhaften Abenteuern.

Moonflash

Die wundersame Metamorphose

unverhofft kommt oft

Nachdem sich die Infosubdomains am 20.02.2021 zum 15-jährigen Jubiläum in ein neues Gewand gehüllt hatten und serenitatis.de nur ein Upgrade bekam, zeigt sich die Hauptdomain heute im neuen Design und es ist großartig geworden! Eigentlich sollte es erst am 20.02.22 zum 16-jährigen Bestehen online gehen, aber es macht einfach keinen Spaß alles im Hintergrund fertigzustellen und niemand sieht den Fortschritt. *seufz* Daher entschied ich mich heute ganz spontan für die Metamorphose. XD Unter Wissenswertes ist sehr vieles noch nicht einzusehen, aber nach und nach werden die Inhalte wieder abrufbar sein. Seid geduldig mit mir, es wird eine Weile dauern.

Zum Template: als ich es sah, da gefiel es mir auf Anhieb sehr gut. Es war wie Liebe auf den ersten Blick gewesen. *lach* Ich weiß, das hört sich total verrückt an, aber ich sah es und wusste sofort: Das ist es! Die mitlaufende Navigation in der Desktopansicht ist für mich persönlich das absolute Highlight. *_* Sowas wollte ich schon immer mal haben. XD Ist es nicht äußerst verwunderlich, wie sehr man sich über solche Spielereien freuen kann?! *hehe*

Ich mag das Bild von Super Sailor Moon, Super Sailor ChibiMoon und den anderen 4 Senshi sehr. Ikuko Itoh hat meiner Meinung nach den besten Zeichenstil von allen, die je am 90er Anime mitgewirkt haben. Das besondere an dem Bild ist, dass es sich nur bei einer Bildschirmauflösung ab 2000px in der Breite in seiner vollen Größe zeigt, deswegen ist es hier auch noch mal im Moonflash zu sehen. Wenn ihr in dem Bild oben auf ALRIGHT LET'S GO! klickt, scrollt ihr automatisch zum Inhalt. Nice!!! XD

Serenitatis.de

Was erwartet euch hier?

Allen voran geht es auf der Hauptdomain um den Sailor Moon Anime aus den 90er Jahren. Meine Lieblingsstaffel ist Staffel 3, denn sie ist teilweise sehr düster, beinhaltet viele emotionale Episoden und hat das beste Finale. Außerdem wusste ich damals nicht, dass es noch eine vierte und fünfte Staffel gibt und fand daher das Serienende ganz cool. XD Neben der Hauptdomain existieren noch verschiedene Subdomains, die sich mit anderen Teilgebieten der Serie befassen - zudem gibt es auch ein Sailor Moon R Fanlisting (ins Leben gerufen, weil ich keines fand) sowie das Game Center Crown, wo der Spaßfaktor an erster Stelle steht (daher das minimalistische, aber passende Design). XD

Dank der ehrenwerten Naoko Takeuchi, die den Sailor Moon Manga zeichnete, produzierte Toei den dazugehörogen Anime, und der Manga hebt sich deutlich vom Inhalt her ab. Vieles geschieht in Frau Takeuchis gezeichnetem Werk, das in der Animation nie so umgesetzt wurde oder andersrum: Im Anime wurden Personen erschaffen und Handlungsstränge konzipiert, die im Manga gar nicht existieren.

Sailor Moon Crystal nimmt viel mehr Bezug auf den Manga und doch wird die Story keineswegs 1 zu 1 nacherzählt und überhaupt ist irgendwie alles ein bisschen anders. Vor allem ab der dritten Staffel, welche einem neuen Charakterdesign unterzogen wurde. Die vierte Staffel, der Dead Moon Circus Plot, wurde als zweiteiliger Kinofilm produziert und abermals präsentierten uns die Macher ein neues Charakterdesign - welches mir persönlich sehr gut gefällt.

Eine Menge Infos zu Sera Myu - den originellen Sailor Moon Musicals - erwarten euch ebenfalls. Es gibt so viele wundervolle Szenen als auch Lieder und sehr talentierte Darsteller mit wunderbaren Stimmen. Anfangs sahen die Kostüme und Perücken teilweise noch sehr merkwürdig aus, aber mit der Zeit wurde beides immer besser. Auch zur Real Live Action Serie, kurz PGSM, findet ihr viele Informationen. Die Handlung umfasst 49 Episoden und folgt der Dark Kingdom Story aus Manga & Anime. Obgleich es Parallelen gibt, gibt es auch in dieser Alternativgeschichte diverse Abweichungen.

Es sind auch sehr viele Sailor Moon Video Games produziert worden. In den 90ern hatten Videospiele Hochkonjunktur, daher ist es nicht verwunderlich, dass in dieser Zeit so viele Spiele für verschiedene Plattformen herausgekommen sind.

Doch jetzt wünsche ich euch viel Spaß auf eurer Erkundungstour durch das Meer der Heiterkeit und wenn ihr mögt, könnt ihr mir gerne eine Nachricht in der Shoutbox oder in meinem Gästebuch hinterlassen. Ach und Obacht vor den bösen Spoilern - die lauern hier überall! ^__~

Mare Serenitatis

Video Games

In den 90er Jahren hatten Sailor Moon Videospiele moontastische Hochkonjunktur.
Erfahre mehr ›

Musical

Die Sailor Moon Musicals wurden erstmals 1993 aufgeführt, also vor fast 30 Jahren. Wow!
Erfahre mehr ›

PGSM

Pretty Guardian Sailor Moon - eine Serie mit echten Menschen und unechten Katzen.
Erfahre mehr ›

Crystal

Die Neuverfilmung der Mangabände der ehrenwerten Naoko Takeuchi.
Erfahre mehr ›

Manga

Zuerst erschuf Takeuchi-sama Sailor V und daraufhin die legendäre Sailor Moon.
Erfahre mehr ›

Game Center Crown

Im Spielcenter könnt ihr euch die Langeweile vertreiben und Spiele zocken.
Erfahre mehr ›

Fanlisting

Bekennt eure Hingabe zur zweiten Staffel und meldet euch beim Sailor Moon R Fanlisting an.
Erfahre mehr ›

Galerie

Die animetastische Bildersammlung rund um den Anime aus den 90ern.
Erfahre mehr ›

Diese Webseite verwendet Cookies und keinen matschigen Reiskuchen - mehr erfährst du in der Datenschutzerklärung.
OK