About

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki und ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997. Im Zuge meines Fanatismus entstand im Jahr 2006 Serenitatis, mein geliebtes Meer der Heiterkeit... weiterlesen

Moonflash

25.05.19 In den nächsten Monaten wird hier Stillstand herrschen. Ich möchte mich einem anderen Projekt widmen, welches viel Zeit in Anspruch nehmen wird... weiterlesen

Eternal News

30.06.19 Es gibt Neuigkeiten zum Dead Moon Circus Plot - der zweiteilige Kinofilm trägt den Titel 'Sailor Moon Eternal'. Der erste von beiden Teilen erscheint im Jahr 2020... weiterlesen

Gashapon

Was heißt Gashapon überhaupt?
Ins Englische übersetzt beudeutet es "capsule toy" - zu Deutsch: Kapselspielzeug.

Es gibt solche, die schon zusammengebaut sind, aber auch welche die man noch zusammenstecken muss oder bemalen kann. Außderdem wurden auch Gashapon in limitierter Stückzahl produziert, um ihren Wert zu steigern. Es gibt zum Beispiel Figuren, Schlüsselanhänger und andere Fanartikel.

In Japan werden sie in Automaten vertrieben. Man steckt eine Münze in den Automaten, betätigt den Knopf oder den Hebel und heraus kommt eine Kapsel mit Inhalt. XD Wobei es in Japan auch spezielle Läden gibt, wo man das komplette Set kaufen kann - so kommt man auch viel günstiger bei weg.

Durch die Veröffentlichung von Sailor Moon Crystal wurden wieder viele neue Gashapon Artikel erschaffen:

Nachfolgende Artikel wurden von 2002 bis 2005 produziert



Diese Gashapon Figuren wurden eigens für den europ. Raum hergestellt und sind unter der Bezeichnung 'DX Gashapon Figuren' bekannt bzw. unter der Bezeichnung Bonkdo Figuren. Man bekam sie in einer Überraschungsbox, plus Sammelkarte und einer Süßigkeit. Die Kriegerinnen tragen ihr SuperS Dress und stehen auf einer teilweise wackeligen Base.
Sailor Moon im Manga Style wurde eigens für das Magazin Figure Maniacs produziert und ist das letzte (bis dato 2005) in Japan produzierte Merchandising gewesen (bis es schließlich Jahre später zum Revival kam). Sie ist der Sailor Moon aus dem Manga nachempfunden und ziemlich hübsch anzusehen. Es heißt, dass Naoko Takeuchi sehr beeindruckt war, als sie diese Figur sah.
Diese Figur ist sehr selten. Ich habe sie das erste Mal auf ebay gesehen - für 290 €! (Chidori machte mich am 29.01.12 darauf aufmerksam.) Es gab sie offiziell nie zu kaufen, denn sie war Teil eines Gewinnspiels (es wurden nur 2000 Exemplare hergestellt). Um teilnehmen zu können musste man 5 Teile der Bewerbungstickets sammeln, die an jedem Minibook (Beipackzettel?) von dem 'Gashapon Set 3' und dem 'Sailor Moon World Magnet Set' erhältlich gewesen waren. Man konnte nur in der Zeit von Dez. 2002 bis Feb. 2003 teilnehmen und mit einer extra Portion Glück diese '10th Annniversary Sonderfigur' gewinnen. [Quelle]

Quellen: Bonkdo | Moon Chase! | Muza-chan's Gate to Japan | Sailor Moon Collectibles | Sailor Moon Official

Navigation

Affiliates & Darlinks

Diese Webseite verwendet Cookies. In der Datenschutzerklärung erfährst du, welche aktiv sind und was man tun kann, um sie auszuschalten.