Serenitatis - Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage

Randbemerkungen

Anime Animation Styles Blutgruppen Bunny & Buffy Celluloids
Geburtstagskal. Haarfarben Homosexualität Interviews Japan
Kuriositäten Liebespaare Märchen/Legenden Misato Katsuragi Mondprinzessin
Mythologie Namen Odango Rückverwandlung Saban Moon
Sportarten Sternzeichen Synchronisation セーラームーン セーラームーン

Der Anime

Bishoujo Senshi Sailor Moon (Schöne Mädchenkriegerin Sailor Moon), in Deutschland bekannt als Sailor Moon - Das Mädchen mit den Zauberkräften, (früherer offizieller internationaler Titel Pretty Soldier Sailor Moon, jetzt Pretty Guardian Sailor Moon) gehört zu den international erfolgreichsten sowie bekanntesten Anime- und Mangaserien. Die TV Ausstrahlungen sind unter anderem bekannt in: Deutschland, Frankreich, Schweden, Italien, Portugal, Spanien, Polen, Russland, Brasilien, Südkorea, Malaysia, Thailand, den USA und, und, und ...

In Japan ist es eigentlich üblich, dass ein Manga erst dann in einen Anime umgesetzt wird, wenn er bereits einige Zeit zuvor als Comic erfolgreich war. Bei Sailor Moon verhielt es sich jedoch anders: Vor der Erstveröffentlichung des Anime wurde die grundlegende Story in Konferenzen festgelegt, zudem wurde eine genau abgestimmte Medienoffensive entwickelt - so konnte garantiert werden, dass allerlei Merchandise frühzeitig vorhanden war. Da die Serie fast in Echtzeit lief war man sehr darauf bedacht, dass Manga und Anime einander nicht überholten, selbst das Merchandising wurde zeitlich mitkoordiniert.

Das jap. Studio Toei produzierte von 1992 bis 1997 fünf TV Staffeln mit insgesamt 200 Episoden:

Staffeln Episoden Erstausstrahlung Japan
1 - Sailor Moon 1 bis 46 7.03.92 bis 27.02.93
2 - Sailor Moon R 47 bis 89 6.03.93 bis 12.03.94
3 - Sailor Moon S 90 bis 127 13.03.94 bis 25.02.95
4 - Sailor Moon SuperS 128 bis 166 4.03.95 bis 2.03.96
5 - Sailor Moon Sailor Stars 167 bis 200 9.03.96 bis 8.02.97

Zusätzlich entstanden drei Kinofilme:

R Movie - Gefährliche Blumen - lief im Dezember 1993 bis Januar 1994.
S Movie - Schneeprinzessin Kaguya - lief im Dezember 1994 bis Januar 1995.
SuperS Movie - Reise ins Land der Träume - lief im Dezember 1995 bis Januar 1996.

Und einige Specials:

Make up Sailor Senshi wurde neben dem R Movie in den japanischen Kinos gezeigt.
Dreaming Moon war ein spezielles Fan Weihnachtsevent, welches im Jahr 1993 stattfand.
The Wonderful World of Sailor Moon S wurde am 22.12.1994 ausgestrahlt.
Sailor Moon SuperS Specials = eine Episode a 3 Storys, welche am 8.04.1995 gezeigt wurden.
Ami-chan no hatsukoi lief neben dem SuperS Movie in den japanischen Kinos.

Des Weiteren sind fünf Sailor Moon Memorials (Denkmäler) als VHS und Laser Disc erschienen: Zu jeder Staffel gibt es jeweils ein Memorial, welches die komplette Staffel zusammenfasst und von zwei Synchronsprechern sprachlich begeleitet wird.

In Deutschland wurde Sailor Moon (Staffel 1) das erste Mal auf ZDF ab dem 13. Oktober 1995 ausgestrahlt. Jeweils Freitag nachmittags wurde eine Folge gezeigt und am darauffolgenden Sonntagmorgen wiederholt. Leider waren die Einschaltquoten sehr gering und es wurde entschieden, die Serie nur noch Samstagsmorgens um 7 Uhr 30 auszustrahlen.

Aber dann, im Sommer 1997, wurde Sailor Moon auf RTL 2 ausgestrahlt und die Zuschauerzahlen waren phänomenal: zwischen 350000 und 700000 Zuschauer verfolgten regelmäßig die Abenteuer der Sailor Senshi.

Sailor Moon war außerdem der erste Manga und Anime, der eine weibliche Sentai
(weibliche Einsatzgruppe) enthielt. Die Hauptfiguren bilden hierbei ein Team - welches gemeinsam gegen feindselige Mächte kämpft - dieses Team besteht meist aus 5 Personen, seltener aus 4. Jedem wird jeweils eine Farbe sowie ein Element (Sternzeichen, Planet etc.) zugeordnet, an das auch die Kräfte angelehnt sind.

Der Anime unterscheidet sich stark vom Manga - größter Unterschied: die erste Hälfte der zweiten Staffel (Ail und Anne) wurde eigens für die TV Serie erdacht. Warum? Die Serie wurde nicht in Anlehnung einer weiteren Staffel entwickelt, daher wurde die Ail und Anne Story direkt von Toei produziert, so dass Naoko Takeuchi ihre Geschichte so weiter erzählen konnte, wie sie es eben auch selbst geplant hatte.

Im Anime gibt es viele Füllfolgen, so dass sich die Entwicklung der Geschichte sehr lange hinzieht, anders verhält sich dies natürlich im Manga. Ich für meinen Teil hätte es da sehr viel schöner gefunden, wenn man mehr auf die anderen Kriegerinnen eingegangen wäre, dass sie eventuell auch einen Freund haben oder dergleichen. XD Wenn man denn nun schon so viele Füllfolgen einbaut, dann hätte man den Fokus auch öfter mal auf einen anderen Charakter als Sailor Moon richten können. Außerdem hätte man die anderen Mädchen, wie im Manga, auch in ihren Eternal Fukus zeigen sollen und in ihren Prinzessinnenkleidern. Nju, nju... ^.^"

FAQ

#01 Warum wird Bunny manchmal Usagi genannt?

Weil das ihr wirklicher Name ist, also im japanischem Original. XD
Usagi=Kaninchen bzw. Hase / Tsuki=Mond / no=von bzw. vom
Ergo: Usagi Tsukino = Mondkaninchen / Hase vom Mond und deswegen dachte man sich wohl: Nennen wir sie doch einfach Bunny! :) Es ist keine Fehlübersetzung aber:

Chibiusa heißt eigentlich auch Usagi, also im Original, und daher wurde sie dort dann zu Chibiusa=kleine Usa(gi) - ein Wortspiel halt. Bei uns hingegen nannte sie sich anfangs Bunny, aber kurz darauf nennt "die große" Bunny sie einfach Chibiusa (was dieser erst gar nicht gefällt), so geht jedoch die Bedeutung beider Namen im Zusammenhang flöten. -__-" (Wenn man halt nicht weiß, wofür das usa steht und dass Bunny eigentlich Usagi heißt.) Anmerkung: in Episode 60, noch bevor Chibiusa auftaucht, sprechen die 4 Schwestern des Bösen und Rubeus über sie und Berthierite nennt sie Chibiusa, obwohl sie ja eigentlich Bunny heißt - ach ist das alles verwirrend.

Jedoch können wir sehr froh sein, dass alle ihre original Namen behalten haben (bis auf Usagi halt), denn in vielen anderen Ländern bekamen sie landestypische Namen.


#02 Sind Zoisite und Fischauge wirklich Männer?

Ja, das sind sie. Zoisite ist ein Mann und hat im Original natürlich auch eine männliche Stimme. Da aber Zoisite und Kunzite sich sehr, sehr gerne haben und eine Liebe zwischen zwei Männern den Kindern Angst einjagen könnte, wurde aus ihm eine sie. XDDD Fischauge musste auch darunter leiden, denn er war ja immer auf Männer aus und Schwupps, bekam er eine weibliche Stimme. In einer Folge sieht man ihn auch oben ohne und er hat keinen Busen, was der eindeutige Beweis ist: sie ist eigentlich ein er. XDDD.


#03 Warum wird Haruka manchmal 'er' genannt?

Na ja, das war am Anfang ihres Auftauchens eher ein Missverständnis, da sie halt eher wie ein Junge, aber nicht wie ein Mädchen aussieht. XD Das war so dann bei ihrem ersten Auftauchen schon korrekt, aber manchmal wurde aus sie trotzdem ein er. Seltsam, seltsam. -____-


#04 Läuft da was zwischen Haruka und Michiru?

Ja, und hierzulande wurde es nur sehr leicht (wenn überhaupt?!) abgeschwächt. Man kann sehr gut erkennen, dass beide sich sehr gerne haben und wohl mehr als nur gute Freunde sind. ^__~ In anderen Ländern hat man aus den beiden z.B. Cousinen oder Haruka zu einem Jungen gemacht, der als Sailor natürlich plötzlich eine sie ist (ähnlich wie bei den Starlights).


#05 Was macht Rei eigentlich genau im Tempel?

Sie lebt und arbeitet (zusammen mit ihrem Großvater) im Hikawa Tempel (einem Shinto-Schrein), und verrichtet dort religiöse als auch praktische Tätigkeiten. Sie ist eine Miko, führt zeremonielle Tänze auf und assistiert dem Priester bei diversen Zeremonien (so nie gesehen, aber eine Miko tut so etwas). Auch verkauft sie oftmals im Shinto-Schrein erhältliche Reliquien und Gegenstände. Miko bedeutet Gotteskind und war ursprünglich die Bezeichnung für Frauen, welche sich in Trance versetzen und Prophezeiungen aussprechen.


#06 Ist Königin Nehelenia wirklich Königin Serenitys Schwester?
#07 Was bedeutet Sailor Moon R, S und SuperS?

R = Returns, Reborn oder Romance / S = Super / SuperS = Superhelden

Jedoch sollte man diese Auslegungen nicht allzu ernst nehmen. XD Meistens sind solche Zusätze nur dazu gedacht, um die jeweiligen Staffeln auseinander halten zu können. ^__^


#08 Wie heißt denn nun Prinzessin Serenitys Mutter? Selene, Serena, Serenity?
#09 Was bedeutet das Wort 'Senshi'?

Es heißt übersetzt Krieger, Kämpfer, Soldat. Außerdem ist Senshi sowohl Einzahl als auch Mehrzahl. Senshis ist demnach eigentlich falsch, aber viele schreiben es so, kann man wohl als eingedeutschtes Wort ansehen. XD)


#10 Und was heißt 'Bishoujo Senshi Sailor Moon'?

Übersetzt heißt es schöne Mädchenkriegerin Sailor Moon - Sailor Moon ist ein Eigenname, aber vollständigkeitshalber würde es komplett übersetzt schöne Mädchenkriegerin Matrose Mond heißen. (Sailor heißt übersetzt auch noch Seemann, Seefahrer, Segler.)


#11 Warum sehen die Zeichnungen im Anime oft von Folge zu Folge unterschiedlich aus?

Das liegt daran, weil viele verschiedene Zeichner für die Serie zuständig waren und leider nicht alle gleich gut zeichnen können. Auf die für die weitere Handlung einschlägigen Episoden wurde zumeist großer Wert gelegt sowie auf die letzten Folgen der jeweiligen Staffeln. Ich persönlich finde die Qualität mancher Episoden ziemlich katastrophal in Hinblick auf die lieblosen Augen, den teilweise fetten Gesichtern und den manchmal verkrüppelt erscheinenden Fingern. ^.^"


#12 Wird es neue Folgen geben?

Nein - die Serie ist mit 200 Folgen abgeschlossen.

ABER seit 2014 läuft das Remake Sailor Moon Crystal, welches sich deutlich mehr an der Mangavorlage orientiert.


#13 Wird es die Serie auf DVD in Deutschland geben?

Die Veröffentlichung aller 200 Episoden ist erfolgt und insgesamt sind 10 Boxen erschienen.


#14 Wann lief die Serie zum ersten Mal in Deutschland?
#15 Gibt es eine Dialogzensur und wurden die Episoden etwa gekürzt?
#16 Warum erkennt niemand wer die Senshi wirklich sind?
#17 Ewig lange Verwandlungen, ewig lange Angriffssequenzen und niemand greift an?
#18 Wie kann sich Makoto eine eigene Wohnung leisten?
#19 Warum gibt es für die Nachnamen von Setsuna, Michiru & Haruka verschiedene Schreibweisen?

Zuletzt aktualisiert am 17. Mai 2016

About                               TV News

pix

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki, was so viel wie 'schöner Geist des Mondmeeres' bedeutet. Ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997 und sammel am liebsten Figuren, aber es gibt so viele! Wie soll ich die nur alle zusammenbekommen? Ich mag auch das ganze Gashapon RPG Zeugs - so niedlich und recht preiswert! [?]

pix

Sailor Moon läuft auf dem kostenlosen Video on Demand Dienst you.rtl2.de. Die dort ausgestrahlten Folgen sind danach unentgeltlich auf clipfish abrufbar. Sailor Moon Crystal läuft auf animax-on-demand.de. Der kosten-
pflichtige On Demand Service von Sony hat sich die exklusiven Abruf-Rechte an Sailor Moon Crystal Staffel 1 bis 3 für Deutschland über die nächsten Monate gesichert. [Quelle: 1, 2, 3] Erfahre mehr...

Serenitatis ~Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage~

 Bishoujo Senshi

  
  

   We must raise our spirits, we must go into    battle.The thunder sounds, and the flame
   blazes, we have the boldness of love.