Serenitatis - Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage

Pretty Guardian Sailor Moon

About Act 01-49 Specials Extras Darsteller
CDs DVDs Kalender Merchandise Bildergalerie

Act 1

Zum Anfang der Episode wird gezeigt wie Tuxedo Kamen ein Juweliergeschäft überfällt und von Sailor V davon abgehalten wird zu entkommen.

Usagi Tsukino ist ein normales Mädchen. Sie bemerkt zu spät das sie mal wieder verpennt hat und kann noch grade so mit ihrer Mutter die Nachrichten über den Juweliergeschäftraub mithören. Auf dem Weg zur Schule findet Usagi eine Plüschkatze, da sie es aber eilig hat lässt sie sie liegen. Die Katze bewegt sich und rennt ihr nach.

In der Schule wird Usagi bestraft, doch Gott sei dank hat sie ja ihre beste Freundin Naru, die ihr dabei hilft. Naru erzählt Usagi, dass sie den neuesten Hit von Minako Aino besitzt und so machen die beiden sich auf den Weg in eine Karaoke Bar um den Song nachzusingen. Im nachhinein besuchen sie Narus Mutter die grade eine Modenschau vorbereitete mit ihren Schmuck. Usagi schwärmte von den Kleidern und während sie das tat traf sie auf einen ziemlich unheimlichen Typen (Mamoru) der sie noch dazu beleidigte. Nachdem Usagi wieder ging tauchte Jedyte auf und einer seiner Dämonen verzauberte das personal und Narus Mutter.

In der Nacht bemerkte Usagi das die Plüschkatze in ihren bett lag und dann begann sie auch noch zu sprechen. Sie stellte sich mit den Namen Luna vor und sagte ihr das sie eine Kriegerin wäre, die nach dem Silberkristall suchen soll und gegen Dämonen kämpfen muss. Usagi glaubte ihr nicht und so ging Luna und hinterließ ihr nur ein Ding mit dem sie mit Luna in Kontakt treten kann, falls sie sich es anders überlegen sollte. Sie riet Usagi außerdem von der Modenschau fern zu bleiben.

Naru bemerkte das mit ihrer Mutter etwas nicht stimmte und aus Angst lief sie weg, wird aber dann von Jedyte "ausgesaugt". Usagi ging trotzdem dort hin bemerkte das ganze. Sie und Luna gingen ins Gebäude und es kam schließlich so das Usagi darauf aufmerksam wurde das sie sich in Sailor Moon verwandeln kann. Sie bekämpfte den Dämon. Jedyte schoss letztendlich einen Pfeil auf ihr, doch ein ein maskierter Mann Namens Tuxedo Kamen rettet sie. Usagi war klar das der Kampf nun für ihr begann.

Act 2

Luna wies Usagi noch mal darauf hin, das sie ihre Pflichten als Sailor Kriegerin einhalten sollte, weil Usagi es nämlich genoss mit ihren Fähigkeiten herum zu spielen.

In der Schule lasen Naru und Usagi ihre Ergebnisse in der Prüfung ab und stellten mal wieder fest, dass ihre Mitschülerin Ami Mitsuno, mal wieder volle Punktezahl hatte. Naru erzählte Usagi, dass Ami wohl nur lernen im Kopf hat weil sie neben der Schule noch andere Seminare besucht. Zudem war sie die meiste Zeit alleine und schien keine Freunde zu haben.

Luna stellte fest, dass Ami die Aura einer Sailor Kriegerin hat und testete sie ähnlich wie Usagi (Ami fand Luna auf der selben Brücke wie Usagi und packte sie auf einer Mauer). Usagi bekam das mit und so kamen die beiden ins Gespräch. Usagi ging eine ganze Weile mit ihr mit, stellte dann fest, dass sie, wie sie, Minako Aino mag und lieh ihr eine CD von ihr aus. Ami fand Usagi auf Anhieb sympathisch.

Luna erzählte Usagi dann, dass Ami eine Sailor Kriegerin sein muss und das machte Usagi Ami am nächsten Tag in der Schule klar. Ami dachte nun, dass Usagi nur wegen dieser Sache ihre Freundin sein will und sagte ihr, dass sie keine Lust hat mit ihr zu kämpfen. Usagi erzählte das dann auch Luna. Ihre Mutter platzte ins Zimmer und gab ihr einem Wegweiser zu einer Nachhilfeschule die Usagi besuchte soll, weil ihre Note so schlecht war ^^°.

Ami war grade auf der selben Schule, was sie allerdings nicht wusste, war, dass Jedyte die Lehrerin bereits manipuliert hatte, um Energie zu sammeln. Die gab dann während des Unterrichts seltsame Töne von sich, allerdings hörte Ami diese nicht, weil sie die CD von Usagi hörte.

Usagi suchte während dessen nach dem Gebäude und stieß dabei auf Mamoru. Sie verlor ihren Wegweisezettel und Mamoru hebt ihn auf. Peinlicher weise hat Usagis Mutter das falsche Gebäude umrahmt (das war ein Kindergeschäft) und Mamoru dachte nun sie wollte dort hin ^^. Dann spürte Luna das Böse und Usagi suchte danach.

Ami merkte inzwischen das ein Dämon im Gebäude ist und flieht vor diesem. Sailor Moon kam dazu und bekämpfte den Dämon allerdings, drohte Ami vom Gebäude zu fallen, doch Sailor Moon hielt sie fest. Ami entschloss sich schließlich doch dazu mit ihr zu kämpfen und verwandelte sich, als es brenzlig wurde. Gemeinsam besiegten sie den Dämon.

Jedyte hatte während dessen bereits einen neuen Plan um Energie zu sammeln und schickte ein Dämon in einem Walt in der nähe eines Tempels.

Act 3

Usagi ist nimmt Ami mit ins Crowd. Dort klärt Luna sie nochmals auf, was ihre Aufgaben sind. Ami war da klaro die jenige die noch alles wusste ^^°.

In der Stadt verschwanden in der nähe eines Tempels bisher 6 Mädchen. Usagi, Naru und einige Schulkameradinnen sprechen darüber und machen Usagi Angst. Sie und Ami sprechen später darüber und Ami ist der Meinung das ein Dämon dahinter stecken könnte. Dann rempelte Usagi ein Mädchen an, welche ohne ein Wort zu sagen weiter ging. Sie verlor ein Armband auf dem "Rei" statt und Usagi wollte ihr es wieder geben und ging ihr nach. Luna versuchte während dessen Sailor V ausfindig zu machen.

Usagi kam zu einem Tempel und ihr fiel sofort die Geschichte von Naru ein. Ihr kam die Angst über und sie lief schließlich weg. Am nächsten Tag ging sie jedoch nochmals hin und sah wie einige Schülerinnen an Rei Fähigkeiten zur Vorhersage zweifelten, weil sie ein Mädchen am tag zuvor vom Tempel wegrennen sahen. Usagi ging dazwischen und klärte das. Sie gab Rei schließlich das Armband wieder.

Später gingen Usagi und Ami zusammen zum Tempel um die Sache, mit den verschwindenden Mädchen aufzudecken. Sie sahen Rei, die vor einem auf dem Boden liegenden Mädchen kniete und dachten sie wäre ein Dämon. doch es kam anderes. Rei setzte ihre magischen Zettel ein und rettete schließlich die beiden. dann wurden Usagi und sie jedoch von dem Dämon in seine Welt gezogen. Ami rief Luna um Hilfe.

Es kam zum Kampf zwischen Sailor Moon und dem Dämon und der Dämon bekam die Oberhand. Rei wollte zwar weglaufen doch dann leuchtete ihr Armband auf und es stellte sich heraus das sie Sailor Mars ist. Der Dämon wurde geschwächt.

Sailor Merkur hatte einen weg gefunden eine Tür zwischen den Welten zu öffnen und so gelang zumindest erstmal Sailor Mars zurück, denn Sailor Moon wurde am Fuß vom Dämon erwischt und zurück gezogen. Doch Tuxedo kamen rettete sie. Sie gelangten schließlich doch noch rechtzeitig zurück.

Usagi, Ami und Luna waren froh nun auch Sailor Mars gefunden zu haben, doch ein neues Problem braute sich auf als Rei ihnen sagte, dass sie nicht mit ihnen zusammen arbeiten will.

Act 4

Usagi war traurig darüber, dass Rei nicht mit ihnen zusammen arbeiten will. Trotzdem sah sie sie aber als Freundin an.

Jedyte bekam großen Ärger von Beryl. Diese befürchtete, dass die Sailor Krieger ihre Prinzessin wieder erwachen würden. Andersrum hoffte sie dadurch aber auch, an den Silberkristall zu gelangen. Sie beauftragte Nephlite den Silberkristall ausfindig zu machen.

Usagi und Ami bekamen über die Nachrichten mit, dass ein Kostümball stattfinden soll wo ein besonderer Kristall gezeigt wird. Sie vermuteten, dass dort der Silberkristall ist. Rei hatte dies auch bereits mitbekommen, wollte aber trotzdem immer noch nicht mit Ami und Usagi zusammenarbeiten. Sie schummelten sich schließlich auf dem Ball. Usagi bemerkte dort in ihren Bärenkostüm, dass auch Tuxedo Kamen auf dem Ball ist. Sie rempelte ihn aus versehen an und genoss die Situation regelrecht ^^°.

Ami und Rei gingen in den Gängen rum und Ami sprach Rei darauf an, ob sie Angst davor hätte Freunde zu haben. Sie bejahe das und meinte, dass Freunde und Familie sie meist in Stich gelassen hätten. Nephlite hatte inzwischen bereits ein Monster geschickt, dass die Veranstalterin angriff. Ami und Rei hören einen Schrei und eilten dort hin. Sie verwandelten sich mussten aber feststellen das der Dämon sich teilte. Merkur gelang es den Kristall zu bekommen und rannte damit weg. Einer der Dämonen folgte ihr und Mars kämpfte gegen den anderen. Sie geriet in Gefahr und Luna alarmierte Usagi, die sich inzwischen wieder von Tuxedo Kamen gelöst hatte und bei dem DJ einen Song von Minako wünschte.

Usagi eilte zu Sailor Mars, bekam dann aber ihr Kostüm nicht auf. Sailor Mars riss sich los und half ihr bei dem Kostüm. Sie suchten dann nach Sailor Merkur. Der zweite Dämon war inzwischen auch bereits bei Merkur. Kurz bevor es zum Kampf kam wurden aus dem Dämon dann 3 Dämonen. Die Mädchen kämpften gegen ihn, stellte aber fest, dass sie sich immer wieder regenerieren. Der DJ spielte dann das Lied und die drei bemerkten, das solche Gute Laune Musik etwas gegen die Dämonen bewirkte. Sie besiegten schließlich gemeinsam die Dämonen. Dann erschien Nephlite, der sich den Kristall geschnappt hatte und Tuxedo Kamen kam ebenfalls dazu und forderte den Kristall. Die beiden kämpfen miteinander und Tuxedo Kamen stieß den Kristall aus Nephlites Händen. Sailor Moon fing ihn auf, bemerkte dann aber, dass sie am Rand des Hochhauses stand und drohte herunter zu fallen. Tuxedo Kamen hielt sie fest. Beide rutschten schließlich ab, doch aus irgendeinem Grund reagierte das Mondzepter und beide landeten Hand in Hand heil auf dem Boden.

Später standen die 3 Krieger und Tuxedo Kamen zusammen. Es stellte sich heraus das der Kristall nicht der Silberkristall ist. Luna fragte Tuxedo Kamen wer er ist und warum er den Silberkristall sucht. Er meinte das sie ihn vorerst als Feind betrachten sollte. Rei war nun doch dazu entschlossen mit den Mädchen zusammen zu kämpfen.

Act 5

Ami glaubt mit Rei und Usagi zwei gute Freunde gewonnen zu haben. Allerdings zweifelt sie an sich, als "gute" Freundin. Um Usagi nicht als Freundin zu verlieren spielt sie ihr vor sie würde lockerer sein: setzt sich zu Naru und Usagi in der Frühstückspause, redete Usagi nun endlich mit ihren Vornamen an und nicht mit "Tsukino san" und geht sogar gezwungener Maßen zur Usagis Pyjama party mit Karaoke im Anschluss.

Usagi wundert sich über Amis Wandel und Rei meinte dachte das Ami ihre Wahren Gefühle versteckt und das nicht jeder gleich seine Gewohnheiten sein lassen kann.

Auf der Pyjama Party klappt Ami schließlich zusammen und Usagi stellt sie zur Rede und meinte nur das sie sich nicht verstellen brauch um ihre Freundin zu sein. Ami war daraufhin traurig.

Von Luna kam die Nachricht, dass sie einen Kristall gefunden hätte der vermutlich der Silberkristall sein könnte. Rei und Usagi gingen in dieses Juweliergeschäft. Usagi traf dort auf Mamoru und erfuhr erstmals seinen Namen ^^°.

Aber auch Nephlite war bereits mit einen Monster dort. Ami entdeckte das Monster und es kam zum Kampf. Sie geriet in Gefahr, wollte aber Usagi nicht um Hilfe bitte nach dieser Situation. Sailor Moon und Mars tauchten schließlich auf und retteten sie. Sie besiegten das Monster. Am nächsten Tag war schließlich alles wieder beim alten ^~.

Act 6

Naru und einige andere Mädchen aus Usagis Klasse schwärmen für einen Basketball Spieler Namens Takeru. diesem sahen sie beim spielen zu und Usagi machte Fotos. Dann verschwanden die Mädels im Getümmel und Usagi kam von ihnen ab. Sie wird von 3 Jungs doof angemacht und von einem Mädchen gerettet.

Queen Beryl beauftragt Nephlite den Silberkristall ausfindig zu machen, während dessen Jedyte sich um Energie kümmert. Jedyte war ziemlich wütend darüber das Nephlite sich einmischte und wollte seine Arbeit gründlich machen.

In der Schule findet sie heraus das das Mädchen nun auf ihre Schule geht. Usagi freundetet sich mit ihr an und erfährt das sie Makoto heißt. Die beiden gehen zusammen shoppen und Usagi erwähnt immer wieder das Mako-chan sehr jungenhaft ist. Makoto erzählt von sich, dass ihre Eltern seit ihren 10 Lebensjahr tot sind.

Usagi stellt Makoto dann Rei vor. Diese bemerkte die Aura einer Sailor Kriegerin und auch Luna, die sich versteckte, bemerkte diese. Sie erzählten es dann auch Usagi.

Makoto schwärmte auch für Takeru, obwohl sie in Gegenwart von Usagi meinte das Liebe zu ihr nicht passt. Die Typen, die anfangs Usagi doof anmachten, machten sich einen scherz daraus Makoto einen Liebesbrief zu schicken mit einem ausgemachten treffen und sie schließlich dort im regen sitzen zu lassen. Usagi, Rei und Ami bekamen dies mit und trösteten Makoto.

Während dessen wird gezeigt wie der durch einen Dämon manipulierte Takeru Mädchen sammelt, darunter auch Naru. Takeru stattet auch Makoto einen besuch ab, doch seine Magie wirkt auf ihr nicht. Der Dämon erscheint und schnappt nach Makotos Hals. Takeru rannte vor Angst weg und ließ Makoto mit ihren Problem alleine. Makoto war ziemlich deprimiert darüber dass alles bei ihr immer damit endet, dass sie allein gelassen wird und versank in eine Traumwelt. darin erschien Sailor Moon und erzählt ihr, dass sie nicht alleine ist und das sie eine Sailor Kriegerin ist. Makoto verwandelte sich in Sailor Jupiter und besiegte schließlich den Dämon.

Act 7

Anfangs fand ein Kampf gegen einen Dämon statt. Sailor Moon geriet in Gefahr und wurde von Tuxedo Kamen gerettet, der dadurch an der Schulter verletzt wurde. der Dämon entkam und Tuxedo Kamen verschwand. Sailor V tauchte auf und riet Sailor Moon dazu sich von Tuxedo Kamen fern zu halten, weil er ihr Feind ist.

Während dessen erfuhr Beryl von Zoisite das er annimmt Sailor v wäre die gesuchte Prinzessin. Sie wollte nun das er sie tötet, doch Zoisite verfolgte andere Weg. Nephlite setzte Jedyte unter druck und dieser wollte nun unbedingt Energie für seine Königin holen.

Usagi sah später dann bei Motoki eine schwarze Jacke, die der von Tuxedo Kamen ähnelte und sie hatte an der Schulter einen Riss. Sie glaubte nun das er Tuxedo Kamen ist. Sie hing sich nun an Motoki ran und es kam so, dass er sie mit zwei ihrer Freundinnen und 2 seiner Freunde in einen Vergnügungspark einlud. Makoto und Rei kamen mit und Motoki brachte Mamoru und einen jungen namens Takae mit. Während die Mädchen sich unterhielten, gab Motoki Mamoru die genähte Jacke in einer Tüte zurück ^^°. Rei "unternahm" mit dem unter Schluckauf leidenden Takae was, Usagi mit Motoki und Makoto mit Mamoru. Usagi, Motoki, Mamoru und Makoto gingen schließlich in einem Labyrinth. Dort kamen die 4 allerdings auseinander. Usagi traf schließlich mit Mamoru zusammen und dieser erzählte ihr das Motokiunter Platzangst leidet. Makoto fand Motoki und brachte ihn wieder raus. Mamoru wiederum hielt ein Tuch in der hand und damit die beide sich nicht verlieren faste Usagi an das Tuch. Ihr überkam ein komisches Gefühl.

Dann tauchte draußen der Dämon vom Anfang der Episode auf. Er manipulierte Takae und saugte Energie von Menschen und von Rei ab. Jupiter griff ein. Im Labyrinth kamen Mamoru und Usagi trotzdem von einander ab und Usagi verwandelte sich in Sailor Moon, was Mamoru mit ansah. Sie bekämpfen schließlich den Dämon, die Energie war jedoch in Takaes Rucksack drin, den sich Jedyte schnappte. Jupiter befreite die Energie allerdings. Jedyte griff die Mädchen an und Tuxedo Kamen ging dazwischen, wurde dabei an der Hand verletzt, was Sailor Moon auch sah. Er verschwand wieder, allerdings fing ihn Sailor Moon vorher noch ab und verband ihn die Hand mit einem Tuch. Er bedankte sich und verschwand danach. Sailor V sah dabei zu und sprach Sailor Moon darauf an. Sie meinte das sie ihn nicht als Feind ansehen kann.

Usagi wusste nun das Motoki nicht Tuxedo Kamen sein kann. Mamoru wiederum konnte es immer noch nicht fassen das Usagi Sailor Moon ist.

Act 8

Makoto und Rei geraten in einem Streit, als Usagi mal wieder wollte das andere ihr die arbeit abnehmen, damit sie zu einem Kostüm Wettbewerb gehen kann. Usagi erledigte ihre Hausaufgaben schließlich doch selber, um en streit der beiden wieder zu schlichten. Sie arbeitete die ganze Nacht daran um am nächsten Tag bei dem Wettbewerb dabei zu sein.

Makoto wollte sich bei Rei entschuldigen doch diese reagierte wieder recht zickig und so kam es nicht dazu.

Jedyte bittet Zoisite um Hilfe. er möchte die Sailor Krieger ausfindig machen um sie bei Seite zu schaffen. Zoisite entschließt sich ihn zu helfen. Zoisite selbst wollte Sailor V dadurch ausfindig machen.

Am nächsten Tag geht Makoto nochmals zu Rei´s Tempel. Sie bekam dort mit das Rei zwanghaft in ein schwarzes Auto stieg und dachte an einer Entführung. Makoto ging nach und kam in ein großes Hotel. Sie fand schließlich durch Rei heraus, dass ihr Vater ein Politiker ist und sie jeden Monat mit ihn Essen muss. Sie vertraut Makoto an, dass ihr Vater das ganze nur aus Show abzieht und das er sie hasst. Beide entkommen schließlich mit einen geritzten Trick aus dem Hotel.

Usagi war während dessen (sehr übermüdet) beim Kostümwettbewerb, bei dem auch Minako Aino erwartet wurde. Zoisite spielte in den Raum seine tödlich Musik und teleportierte, nachdem alle Leute außer Usagi zusammenklappten, Jedyte dort hin.

Während dessen kam Minako dort an bemerkte aber Zoisites Aura und ließ sich wieder wegfahren.

Jedyte kämpfte nun gegen Sailor Moon, schien aber mächtiger zu sein. Dann tauchten Mars und Jupiter dort auf und drehten das Spiel um. Jedyte setzte dann zwar eine Energiekugel ein, die auf die beiden abfeuern wollte, doch dann spürte er ein Schmerz in der Brust und verschwand (Zoisite holte ihn zurück). Sailor Moon lag auf dem Boden, war froh das die beiden sich wieder vertragen hatte, schlief allerdings dort ein ^^°.

Makoto und Rei nahmen für Usagi am Kostümwettbewerb teil und machten sich dabei ziemlich zum Affen ^^°, zumal gewannen sie auch nicht.

Act 9

Anfangs wird gezeigt wie Tuxedo Kamen wiedermals ein Juwelier Geschäft ausraubt.

Am nächsten Tag hören Usagi und ihre Mutter in den Nachrichten etwas darüber, das komische an der Sache war das alle von Silberkristall bescheid wusste. Man dachte nur das Tuxedo Kamen es bekannt gegeben hätte. Zudem wurde gesagt das der Kristall einige 100 Mio. Yen Wert sei. Die Menschen versuchten nun diesen Kristall zu bekommen und so war es nicht selten das es doppelte Tuxedo Kamen gab. Luna und die anderen glaubten nun das Tuxedo Kamen ihr Feind wäre, doch Usagi widersprach dies und die anderen merkten das sie in ihn verknallt ist.

Während dessen hatte Mamoru wieder Träume davon, das ihm jemand sagt er solle den Silberkristall finden. Zudem fand er das Tuch mit dem Sailor Moon ihm die hand verbunden hatte und dachte an sie.

Während dessen wurde Jedyte von Beryl in einem Kristall verschlossen. Nephlite sah es und war im nachhinein furchtbar eifersüchtig darauf, das Beryl ihre Liebe nur zu Zoisite und Jedyte gibt.

Die Schlagzeile stand in allen Zeitschriften und es herrschte Chaos inden Juwelierläden. Rei bekam von einem reichen Typen den Auftrag für ihn heraus zu finden ob der Silberkristall zwischen seinen Juwelen ist. Rei wollte es allerdings nicht und Ami sprang verkleidet für sie ein. Die anderen beobachteten es von draußen. Usagi bemerkte das überall Polizisten standen und machte sich sorgen um Tuxedo Kamen. Sie sah dann jemanden der wie er aussah und als die Polizei ihm bemerkten, lenkte sie diese ab, indem sie sich ebenfalls in seinem Kostüm verwandelte. Blöder weise war der Tuxedo Kamen ein Doppelgänger.

Während dessen bekam Ami drinnen Ärger weil ein Dämon hinter den Typen steckte. Es kam zu einem Kampf zwischen Nephlite, Jupiter und Merkur.

Später standen Sailor Moon und der echte Tuxedo Kamen dann zusammen. Er bedanke sich dafür das sie sich für im praktisch zum Affen gemacht hatte ^^°. Sie fragt warum er der Presse von Silberkristall erzählt hatte. Er meinte das er es gemacht hat weil er nicht solche Kräfte wie sie hat, und er den Silberkristall unbedingt braucht um heraus zu finden wer er wirklich ist. Später musste sich Usagi mal wieder einen Vortrag von Makoto anhören, weil diese ja immer noch davon überzeugt war das Tuxedo kamen ihr Feind wäre. Ami war mal wieder die einzige die Usagi verstand ^^°.

Act 10

Usagi streitet sich mit ihrer Mutter und will von zu Hause weglaufen. Sie geht erst ins Spielcasino wo sie Mamoru statt Motoki antrifft. Dieser kam dann aber dazu und meinte, dass Mamoru ihn wohl für ein paar Stunden ablöst. Sie geht dann schließlich nach Ami, merkt dann aber das sie bei ihr auch nicht bleiben kann. Das selbe muss sie bei Makoto auch feststellen. Bleibt ihr noch Rei. Sie ging dort hin Rei nahm sie überrascht zu sich ^^°.

Zoisite plante während dessen einen neuen Feldzug. Er erschuf ein Monster aus seinem komponierten Song. Beryl ist Zoisite gegenüber etwas skeptisch.

Rei bereitet mit Kindern eine Bildergeschichte zu einer japanischen Folkgeschichte der Prinzessin Kaguya von Mond. Sie und die Kinder glaubte an diese Geschichte, und Rei besonders, weil ihre verstorbene Mutter ihr diese Geschichte immer erzählte hatte. Usagi glaubte daran allerdings nicht, wollte aber den Glauben von Rei und den Kindern auch nicht zu Nichte machen. Sie regte sich bei Rei dann noch über ihre Mutter auf und erfuhr dann später auch das Rei´s Mutter bereits Tod ist.

Zoisite Monster, das auf Prinzessinnen aus wahr, zeigte seine Wirkung. Alle gezeichneten Bilder in Rei´s Tempel gingen im Feuer auf und Rei spürte einen Dämon. Usagi und sie gingen der Sache nach und fanden den Dämon schließlich und verwandelten sich. Jupiter und Merkur kamen auch noch dazu. Der Dämon schien allerdings die Oberhand zu haben und alle Kriegerinnen außer Moon gingen zu Boden. Sailor Moon legte all ihre kraft in ihr Zepter und besiegte den Dämon schließlich und alle Dinge die der Dämon angerichtet hatte, wurden wieder hergestellt.

Dann erschien Queen Beryl vor ihnen und stellte sich vor. Zudem erzählte sie kurz etwas von Dark Kingdom und dem Mondreich. Sie verschwand, allerdings verstanden die Mädchen erst nicht wovon sie redete. Luna erzählte ihnen dann, dass sie von Mond abstammen und Kriegerinnen sie, die die Prinzessin beschützen sollen. Die Geschichte nahm Usagi ziemlich mit, weil sie glaubte das ihre Eltern nicht ihre richtigen sind. Luna beruhigte sie aber und Usagi ging dann schließlich doch wieder nach Hause zurück.

Zoisite dachte dann an Sailor V. Während Minako von Flughafen kam, fuhr ihr ein Laster direkt entgegen (der Fahrer wurde von Zoisite manipuliert).

Asuka erlaubte mir von ihrer Sailor Moon Homepage den Text zu kopieren.
Ich bin ihr sehr dankbar, denn ich habe mich nie für die Serie begeistern können.

--- weiter zu Act 11 bis 20 --->

About                               TV News

pix

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki und ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997 und sammel am liebsten Figuren, aber es gibt so viele! Wie soll ich die nur alle zusammenbekommen? Ich mag auch das ganze Gashapon RPG Zeugs - so niedlich und recht preiswert! [?]

pix

Der Sailor Moon Crystal Dead Moon Circus Plot wird nicht als vierte Staffel in mehreren Episoden veröffentlicht, sondern als zweiteiliger Animefilm erscheinen. Season 1 bis 3 läuft auf animax-on-demand.de. Der kosten-
pflichtige On Demand Service von Sony hat sich die exklusiven Abruf-Rechte an Sailor Moon Crystal Staffel 1 bis 3 gesichert. [Quelle: 1, 2, 3] Mehr...

Serenitatis ~Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage~

 Bishoujo Senshi

  
  

Tsuki ni Kawatte Oshioki yo