Serenitatis - Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage

Pretty Guardian Sailor Moon Crystal

Einführung Charaktere Akt 1-14 Akt 15-26 Akt 27-38
Opening Ending Henshin Neuigkeiten セーラームーン

Death Busters Plot

Akt 27: Infinity 1 - Vorahnungen Teil 1


jap. Sendedatum: 04.04.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Mamoru und Rei spüren zeitgleich das etwas nicht stimmt, währenddessen hat Usagi wieder mal verschlafen und hetzt zu Mamoru. Sie möchte ihm einen Kuss geben, aber dieser hört plötzlich eine Stimme und lässt von ihr ab und verabschiedet sich. Nach der Schule geht Usagi zusammen mit Naru ins Game-Center, wo sie von Motoki, Ami, Rei, Makoto und Minako begrüßt werden. Minako will, dass Usagi das neue Rennspiel ausprobiert, setzt sie vor dem Spielautomaten und schon gehts los. Usagi hat sich gut geschlagen und ein hübscher Junge, Haruka, spricht ihr seine Bewunderung aus. Makoto und Minako sind hin und weg bei seinem Anblick. Vor dem Game-Center rumpelt Mamoru ausversehen Michiru an und ihr Spiegel fällt runter. Sie beugen sich zeitgleich hinab, aber sie war schneller. Michiru meint, dass er in seinem früheren Leben wohl ein Prinz war. Mamoru fragt sie, woher sie das wissen will. Sie antwortet ihm, dass ihr Spiegel die Vergangenheit reflektiert. Haruka verlässt die Spielhalle und Michiru verabschiedet sich von Mamoru. Die Mädchen und Mamoru sind auf dem Weg nach Hause und sehen zwei Schülerinnen der Mugen Academy. Plötzlich leuchtet Usagis Brosche und eines der Mädchen verwandelt sich in ein Monster. Mamoru kümmert sich um Naru und die fünf Mädchen verwandeln sich. Sailor Venus und Jupiter greifen das Monster an und es verwandelt sich wieder in das Mädchen zurück. Venus fühlt, dass sie beobachtet werden, bemerkt jedoch nicht, dass es sich hierbei um Haruka und Michiru handelt. Die Mädchen meinen, dass sie sich die Mugen Academy genauer ansehen müssen.

Akt 27: Infinity 1 - Vorahnungen Teil 2


jap. Sendedatum: 11.04.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Kaolinite ist nicht sehr glücklich über die momentane Situation und fordert die Witches 5 auf, jeden zu vernichten der sich ihnen in den Weg stellt. Die Mädchen sind währenddessen an der Mugen Academy angekommen. Rei spürt, dass die Schule von einer seltsamen Aura umgeben ist und Minako fühlt sich wieder beobachtet. Chibiusa ist mit Mamoru und einigen Klassenkameraden in einem Freizeitpark in der Nähe der Mugen Academy. Bei der Achterbahnfahrt verliert Chibiusa ihren Hut und macht sich auf die Suche. Die fünf Mädchen stehen vor der Mugen Academy, der Eingang wird jedoch bewacht, also benutzt Usagi ihren Füller und verwandelt sich in eine Mugen Schülerin. Sie geht nun auf den Schulhof und die anderen warten davor auf die Rückkehr ihrer Freundin. Usagi hört jemanden Geige spielen und geht dem nach. Die Geigenspielerin ist niemand weiteres als Michiru, plötzlich kommt eine Mugen Schülerin und diese will von Usagi wissen, wie sie heißt und in welche Klasse sie geht, daraufhin läuft sie weg. Vor dem Laboratorium Tomoe findet Chibiusa ihren Hut, da entdeckt sie ein Mädchen, welches keuchend auf dem Boden sitzt. Sie will dem Mädchen helfen, aber dieses weist Chibiusa ab und fordert sie auf zu gehen. Usagi kommt angelaufen, sieht die beiden und auf einmal leuchten die Broschen der beiden Mädchen und ein Daimon erscheint. Geistesabwesend verwandelt sich Chibiusa, auch Usagi verwandelt sich. ChibiMoon schützend das Mädchen vor dem Daimon und es verletzt die kleine Kriegerin am Arm. Sailor Moon vernichtet den Daimon und dieser verwandelt sich in eine Katze zurück. Sailor Moon hört etwas und sieht zwei Figuren in den Himmel aufsteigen und bemerkt, dass sie aussehen wie Sailor Senshi. Auch Mamoru und die anderen vier Mädchen sehen die beiden. Das Mädchen heilt währenddessen ChibiMoons Wunde.

Akt 28: Infinity 2 - Wellenkreise


jap. Sendedatum: 18.04.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Am nächsten Tag begegnet Mamoru Michiru. Sie lädt ihn zu ihrem Violinen Konzert ein und gibt ihm Eintrittskarten. Usagi sieht die beiden und ist leicht verblüfft, dann geht sie ins Game Center, wo sie auf Haruka trifft. Sie fragt ihn, ob er eine Sailor Senshi ist. Sie fühlt sich nun wie eine Idiotin und Haruka meint, dass es ein guter Witz war und fragt, ob sie und ihre Freundinnen zusammen Krieg spielen. Usagi meint entsetzt, dass es kein Spiel ist, da kommen auch schon ihre vier Freundinnen und sagen zu Haruka, dass er sich nicht in Usagis Nähe aufhalten soll. Rei hat sich auf einen Berg zurückgezogen, um zu meditieren. Eudial, eine der Witches 5, befindet sich ebenfalls dort. Sie sendet eine Nachricht an Kaoli und Rei kann diese Nachricht mit anhören. Es geht darin um die drei Talismane, die vereinigt werden müssen. Plötzlich wird Rei in ihrer Meditation gestört, ihre Freundinnen sind gekommen, um Reis 15. Geburtstag zu feiern. Nun hören sie Krach und gehen dem nach. Sie entdecken eine Gruppe Schüler beim Judo Training, auch Haruka ist dabei. In der Nacht werden Rei und Makoto wach und gehen in den Wald. Dort sehen sie Schüler der Infinity Schule. Eudial macht die neuen Schüler mit den wichtigsten Regeln der Mugen Academy vertraut. Eine der Regeln besagt, dass sie sich voll und ganz ihrem Meister, Pharao 90, hingeben sollen. Nun schreiten Sailor Mars und Jupiter ein. Mit ihrer Feuerschlange greift Mars die Hexe an. Ami weckt Bunny auf. Die beiden und Minako gehen ebenfalls in den Wald. Dort vernichtet Sailor Moon Eudial und die Schüler werden Ohnmächtig. Sailor Moon und Venus spüren etwas und schauen sich um, sie sehen wie eine Kriegerin verschwindet. Sailor Moon eilt der Kriegerin hinterher, aber sie kann sie nicht einholen. Als sie denkt, sie hätte die Spur verloren, zeigt sich die Person. Sie sagt Sailor Moon, dass sie sich nicht in ihre Angelegenheiten einmischen soll und es gefährlich ist, Krieg zu spielen. Sailor Moon wird klar, dass der Krieger eine Kriegerin ist und plötzlich küsst diese sie und verschwindet.

Akt 29: Infinity 3 - Zwei neue Kriegerinnen


jap. Sendedatum: 25.04.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Usagi liegt im Bett und liest einen Artikel über Haruka Tenno, bevor sie einschläft stellt sie fest, dass er der Kriegerin sehr ähnlich sieht. Sie träumt von Haruka, wie er sie küsst, dann ist er plötzlich ein Mädchen und daraufhin die mysteriöse Kriegerin. Sie erzählt Usagi von den drei Talismanen. Sie und ihre Freundinnen hatten alle denselben Traum, ebenso Mamoru – natürlich ohne den Teil mit dem Kuss und der Verwandlung. Chibiusa geht zu Hotarus Haus, diese kommt gerade von der Schule und begrüßt sie. Beide gehen in Hotarus Zimmer und sie bekommt wieder einen Schwächeanfall. Sie umklammert ihr Amulett und möchte dass Chibiusa geht. Diese jedoch holt ihren Silberkristall heraus, um Hotaru zu helfen, dieser geht es gleich viel besser. Nach einer Weile verabschieden sich die beiden. Haruka (diesmal als Mädchen gekleidet) und Michiru kommen mit dem Hubschrauber vorbei und sagen Chibiusa, dass sie Freunde von Usagi sind und sie Chibiusa nach Hause bringen möchten. Chibiusa steigt in den Helikopter und Haruka fragt sie, worüber sie mit Hotaru gesprochen hat. Chibiusa antwortet, dass sie über ihre Amulette geredet haben und das es Glücksbringer sind. Sie fragt, ob Haruka und Michiru auch welche haben und Michiru zeigt ihr ihren Spiegel und sagt ihr, dass dies ihr Glücksbringer ist, ihr Talisman eben. Am nächsten Tag sind die 5 Mädchen, Chibiusa und Mamoru auf Michirus Konzert. Minako verwandelt sich währenddessen in einen Mugen Academy Schüler, um zu Mimis Konzert zu gehen. Nach einer kleinen Darbietung zeigt Mimi ihr wahres Ich, sie ist eine der Witches 5, und erschafft 3 Daimons. Minako verwandelt sich in Sailor Venus und sagt Usagi und den anderen Bescheid. Sailor Moon kann alle vernichten, fast alle. Einer will sich auf ChibiMoon stürzen! Aber zwei Kriegerinnen können dies verhindern, Sailor Neptune vernichtet den Daimon und Uranus die Hexe Mimete.

Akt 30: Infinity 4 - Sailor Uranus-Haruka Tenno - Sailor Neptune-Michiru Kaio


jap. Sendedatum: 02.05.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Die Inner Senshi können es kaum glauben: neue Sailor Kriegerinnen. ChibiMoon fällt sofort Neptunes Spiegel auf und sagt, das dieser ein Talisman ist. Mars fragt, ob Uranus und Neptune für die Träume über die Zerstörung verantwortlich sind, was aber natürlich nicht der Fall ist. Die Senshi möchten erfahren, was die beiden wissen aber Uranus meint nur, dass sie sich den anderen nicht anschließen werden; greifen die Inner Senshi an und verschwinden. Usagi sitzt im Park auf einer Bank und träumt. Da hält ihr jemand die Augen zu, sie denkt, es wäre Mamoru aber es ist Haruka. Sie möchte wissen, ob Haruka ein Junge oder ein Mädchen ist aber Haruka meint, dass es nicht wichtig ist. Plötzlich kommt Mamoru und Haruka verschwindet. Usagi wirft sich in Mamorus Arme und weint. Beide sind nun in Mamorus Wohnung und trinken eine Tasse Kaffee. Nun stürm Chibiusa herein und bemerkt, dass die beiden sich seltsam verhalten. Chibiusa möchte, dass beide ihr bei der Hausaufgabe helfen: sie möchte den heiligen Kelch aus Ton modellieren. Natürlich helfen sie ihr und der heilige Kelch entsteht. Chibiusa ist währenddessen eingeschlafen, Usagi möchte sie wecken, damit sie nach Hause gehen können aber Mamoru möchte, dass die beiden bei ihm übernachten. Ami schaut sich den Vorbereitungskurs in der Infinity Schule an und trifft auf Yuri Bido. Diese muss jedoch zum Unterricht und verabschiedet sich erst einmal von Ami. Diese schaut sich nun um und entdeckt einen Raum mit Monstern, gegen die sie schon des Öfteren gekämpft haben. Yuri taucht auf, ebenfalls Haruka und Michiru. Ami verwandelt sich in Sailor Mercury und tritt gegen die Hexe Viluy an, aber Mercury kann nicht viel ausrichten. Sailor Moon und die anderen Inners kommen zur Hilfe. Plötzlich tauchen Haruka und Michiru auf, vor den Augen der anderen verwandeln sie sich in Sailor Uranus und Neptune. Uranus vernichtet mit ihrem Talisman, dem kosmischen Schwert, die Gegner und dann verschwinden die beiden Kriegerinnen auch wieder.

Akt 31: Infinity 5 - Setsuna Meioh - Sailor Pluto


jap. Sendedatum: 09.05.16
dt. Sendedatum: 05.01.17
Extra: Screenshots
Usagi und Chibiusa gehen Hotaru besuchen. Chibiusa schenkt ihr den heiligen Kelch, aber Hotaru meint, dass sie ihn für sich selbst behalten soll, aber sie bedankt sich dafür, dass Chibiusa an sie gedacht hat. Usagi muss zur Toilette und Hotaru zeigt ihr den Weg. Plötzlich bekommt sie wieder einen Anfall. Sie berührt Chibiusas Brosche und fühlt sich gleich sehr viel besser. Usagi schaut sich noch ein wenig um, dann kommt Hotarus Vater und bringt sie zurück zu den beiden Mädchen, wo sich Usagi und Chibiusa von Hotaru verabschieden und gehen. Auf der Straße sieht Chibiusa eine junge Frau, welche Sailor Pluto sehr ähnelt... Makoto hat sich eine neue Pflanze gekauft, welche Tellun heißt. Sie und Minako gehen in Makotos Appartement, die beiden werden plötzlich müde und schlafen ein. Nach einer Weile weckt Minako ihre Freundin und sagt ihr, dass alle Blumen verwelkt sind. Irgendetwas passiert mit Makotos neuer Blume und sie vernichtet diese. Die fünf Mädchen und Chibiusa gehen in den Schulgarten der Mugen Academy und prompt wird ihnen ihre Energie entzogen. Aber die Mädchen reißen sich zusammen und verwandeln sich. Die Senshi können nichts gegen Tellu, eine der Witches 5, ausrichten. Die kleine ChibiMoon möchte Sailor Moon helfen und LunaP verwandelt sich in ein Zepter - es ist eine Miniaturausgabe von Sailor Moons Zepter. Sie greift Tellu an, aber ChibiMoons Macht ist begrenzt. Plötzlich kommt ihnen eine alte Freundin zur Hilfe.

Akt 32: Infinity 6 - Die drei Kriegerinnen


jap. Sendedatum: 16.05.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Sailor ChibiMoon und Pluto fallen sich in die Arme und Pluto sagt ihr, dass sie ins Leben zurückgeholt wurde, da sie eine wichtige Mission zu erfüllen hat. Plötzlich verwandelt sich Sailor Moon in Prinzessin Serenity. Pluto, Neptune und Uranus verneigen sich vor ihr. Sie stellen sich nach und nach vor und Pluto sagt den Inner Senshi, dass die Death Busters Außerirdische eines anderen Sonnensystems sind, vom Planeten Tau. Die äußeren Kriegerinnen machen den Inneren noch einmal klar, dass sie sich raushalten sollen, da die Outers stärkere Kräfte und mächtigere Waffen haben. Chibiusa und Hotaru sind fürs Kino verabredet, aber Hotaru kommt nicht, also geht Chibiusa zu ihr, um nach ihr zu sehen. Sie schaut durchs Fenster in Hotarus Zimmer und sieht ihre Freundin, deren Arm einem Roboter ähnelt. Chibiusa bekommt einen Schreck und läuft weg und Hotaru bekommt wieder einen Anfall. Die letzte der Witches 5, Cyprine, greift Haruka in ihrem Appartement an. Diese verwandelt sich sofort in Sailor Uranus und Neptune sowie Pluto sind sofort zu Hilfe geeilt. Die Inner Senshi sind ebenfalls zur Stelle, doch Uranus will, dass sie verschwinden. Durch diese Unachtsamkeit schafft es die Hexe, die Outer und Inner Senshi zu verhexen - nun bekämpfen sie sich gegenseitig. Sailor Moon ist entsetzt. Tuxedo Mask, ChibiMoon und Sailor Moon halten sich an den Händen und der sagenhafte Heilige Gral erscheint.

Akt 33: Infinity 7 - Verwandlung - Super Sailor Moon


jap. Sendedatum: 23.05.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Der Heilige Gral bringt die Kriegerinnen wieder zur Besinnung und Sailor Moon fordert ihre Freundinnen auf, ihre Herzen zu vereinen. Die Talismane der äußeren Kriegerinnen erklingen im Gleichklang. Sailor Moon trinkt aus dem heiligen Kelch und mit den Worten Moon Crisis, Make Up! verwandelt sie sich in Super Sailor Moon. Die Broschen der Inners und Outers verändern sich, sie sind nun Herzförmig. Super Sailor Moon vernichtet die letzte Hexe der Witches 5 und die Outer Senshi erzählen Super Sailor Moon darauf, dass sie damals ihren Posten nicht verlassen durften, als das Silberreich angegriffen wurde. Aber das Zusammenkommen der Talismane und das durchdringende Licht rief diejenige, die niemals geweckt werden sollte. Die letzte Kriegerin, Sailor Saturn - die Kriegerin der Stille. Saturns Sense der Stille fuhr hernieder und die Outers wohnten dem Untergang des Silberreichs bei, ohne etwas dagegen unternehmen zu können. Sie erzählen den Inners, dass Hotaru Sailor Saturn ist und Uranus meint, dass sie sie töten wird, denn das ist die einzige Chance, die Zerstörung abzuwenden. ChibiMoon macht sich sofort auf den Weg zu ihrer Freundin Hotaru, aber sie ist nicht mehr sie selbst. Sie entreißt ChibiMoon ihre Brosche, woraufhin diese sich in Chibiusa zurückverwandelt. Die Inner Senshi eilen zur Hilfe aber es ist zu spät. Chibiusa atmet nicht mehr.

Akt 34: Infinity 8 - Unendliches Labyrinth 1


jap. Sendedatum: 30.05.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Chibiusa ist im Krankenhaus und der Arzt sagt, dass es schlecht um sie steht. Mamoru nimmt sie mit zu sich nach Hause und versucht sie mit seiner Energie am Leben zu halten. Usagi ist verzweifelt aber Mamoru spricht ihr Mut zu, als sie sich küssen haben beide eine Vision... Dr. Tomoe und Kaolinite begrüßen Mistress 9, welche sich Hotarus Körper zu eigen gemacht hat, jedoch fühlt sie sich in diesem Gefäß unbehaglich. Mistress 9 befiehlt Kaolinite die Sailor Kriegerinnen aus dem Weg zu räumen und begibt sich danach zu Pharao 90 und bringt ihm Energie dar. Währenddessen zaubert Kaolinite ein wenig und haucht den verstorbenen Witches 5 wieder neues Leben ein. Die Inner Senshi befinden sich in der Mugen Academy, wo sie von Cyprine und Ptilol begrüßt werden. Sailor Mars ist plötzlich allein und trifft auf Eugeal, Sailor Merkur auf Viluy, Venus auf Mimete und Jupiter auf Tellu. Sie alle haben ihren Kampfgeist verloren und möchten sich lieber dem widmen, was ihnen gefällt, wovon sie geträumt haben – was alles eben wegen den Kämpfen zu kurz gekommen ist. Als Sailor Moon nun endlich die Inner Senshi wieder findet sind diese in höchster Gefahr, doch da kommen die Outer Senshi und vernichten die Witches 5. Die Inner Senshi sind gerettet und nun vereinigen alle Kriegerinnen ihre Kräfte, der heilige Gral erscheint und Sailor Moon verwandelt sich in Super Sailor Moon. Nun machen sich alle auf den Weg in das Büro des Direktors, denn Neptunes Spiegel zeigte Kaorlinite dort. Dort angekommen vernichtet Super Sailor Moon diese sofort. Mistress 9 hat dies mitbekommen, aber es beeindruckt sie wenig und sie verschluckt den Silberkristall von Chibiusa.

Akt 35: Infinity 9 - Unendliches Labyrinth 2


jap. Sendedatum: 06.06.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Uranus, Neptune, Pluto und Super Sailor Moon fahren mit dem Fahrstuhl ins Tiefgeschoss zu dem Labor. Aber plötzlich stürzt der Fahrstuhl hinab in die Dunkelheit. Die vier Mädchen verlieren sich und Super Sailor Moon zweifelt kurzzeitig an sich, aber fasst schnell neuen Mut und bekämpft die Dunkelheit. Die vier sind wieder zusammen und werden kurz darauf von Professor Tomoe empfangen, er verwandelt sich in einen Daimon, aber die Senshi können ihn vernichten – Hotarus Vater ist tot. Hotarus Geist spürt das und willensstark versucht sie Chibiusas Seele vor Mistress 9 zu beschützen. Plötzlich bricht ein Teil des Gebäudes zusammen und Super Sailor Moon verwandelt sich in Sailor Moon zurück, denn den Inner Senshi ist etwas zugestoßen und somit ist die Vereinigung der Seelen der Kriegerinnen unterbrochen. Moon, Pluto, Uranus und Neptune schweben vor der Mugen Academy und entdecken eine Person mit langem schwarzen Haar...

Akt 36: Infinity 10 - Unendlich - Der Himmel


jap. Sendedatum: 13.06.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Die Mugen Academy stürzt ein und Mercury, Mars, Jupiter und Venus kommen zum Vorschein. Sailor Moon will zu ihnen, aber kann sie nicht erreichen. Mistress 9 gesellt sich dazu und sagt, dass nun der Moment gekommen ist, wo Pharao 90 mit der Erde verschmelzen und sie dann ihr Mutterstern sein wird. Hotaru versucht gegen Mistress 9 anzukämpfen, aber sie schafft es nicht. Mistress 9 stiehlt den Inner Senshi die Seelen, aber Hotaru (dessen Geist sich ja in Mistress 9 befindet) gibt diese nicht frei. Sie sammelt all ihre Kräfte und schafft es schließlich, Mistress 9 zu entkommen. Sie gibt den Inner Senshi ihre Seelen zurück, so auch Chibiusas und deren Silberkristall. Hotaru verabschiedet sich von ihrer Freundin und Chibiusa findet es tragisch, da Hotaru solch ein Schicksal einfach nicht verdient hat. Zusammen mit Tuxedo Mask macht sie sich auf in den Kampf. Bei den anderen angekommen lassen die Mädchen den Heiligen Gral erscheinen und ChibiMoon bewundert Sailor Moons Stärke und wünscht sich, eines Tages so stark wie sie sein zu können und plötzlich erscheint ein weiterer Gral und beide Kriegerinnen verwandeln sich in Super Senshi. Gemeinsam wollen beide Mistress 9 (welche nun ein abstoßender Daimon ist) besiegen.

Akt 37: Infinity 11 - Unendlich - Urteil


jap. Sendedatum: 20.06.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Die Inner Senshi und Tuxedo Mask schreiten zur Tat aber sie können nichts ausrichten. Plötzlich ist das Tausternensystem am Firmament zusehen, um die Erde zur neuen Heimat der Death Busters zu machen und die Umgebung wird langsam aber sicher ins tiefste schwarz gehüllt. Die Inner und Outer Senshi sind am Ende ihrer Kräfte, Super Sailor Moon ist die Einzige die noch kämpfen kann. Sie ruft den Heiligen Gral und stürzt sich in die Dunkelheit, um dort im Zentrum die Kräfte des Silberkristalls und des Heiligen Grals freizusetzen. Die drei Talismane erklingen daraufhin im Einklang und Sailor Saturn, der Bote des Todes, erscheint. An der Reaktion der Outer Senshi erkennt diese, dass sie noch immer unerwünscht ist, seit ihr befohlen wurde, sich den Outer Senshi anzuschließen. Sie erzählt den Kriegerinnen, dass der Lauf der Geschichte verändert wurde und Hotaru auf Ewig hätte weiterschlafen müssen, doch ihr Körper verwandelte sich in einen Cyborg und handelte gegen ihren Willen. Doch nun ist der Zeitpunkt gekommen, in der Sailor Saturn die Sense der Stille einsetzen wird.

Akt 38: Infinity 12 - Endlos - Reise


jap. Sendedatum: 27.06.16
dt. Sendedatum: 12.01.17
Extra: Screenshots
Plötzlich erscheint Super Sailor Moon in der Dunkelheit und die Inner sowie Outer Senshi verwandeln sich in Super Kriegerinnen. Saturn sagt Super Sailor Moon, dass sie die Welt retten kann, da Super Sailor Moon die Macht des Silberkristalls und des Heiligen Grals freigesetzt hat. Saturn befiehlt Pluto hinter ihr die Pforte, die in die unbekannte Welt führt, zu schließen - widerwillig tut Pluto dies. Auf einmal verwandelt sich Super Sailor Moon in Neo Königin Serenity und alle hören das Schreien eines Babys. Es ist die wiedergeborene Hotaru. Da diese eine Waise ist beschließen die Outer Senshi sich um die Kleine zu kümmern und verabschieden sich von den anderen, versprechen jedoch wiederzukommen, da sie einfach zusammen gehören. Neptun überreicht ChibiMoon ihren Spiegel und kurz darauf verschwinden die vier. Sie wissen, dass sie sich eines Tages wiedertreffen werden und sind glücklich, dass alles gut ausgegangen ist. Usagi und ihre Freundinnen haben alle die Aufnahmeprüfungen an die neue Schule geschafft und sind überglücklich. Chibiusa verabschiedet sich von Rei, Ami, Makoto und Minako, da sie ins 30. Jahrhundert zurückkehren will. Dazu geht sie zusammen mit Mamoru und Usagi in den Park, dort sind viele Leute, welche sich die bevorstehende Sonnenfinsternis ansehen wollen. Mamoru schlägt vor, dass die drei sich diese ebenfalls zusammen ansehen sollten, bevor Chibiusa zurückkehrt. Das Schauspiel beginnt: der Mond schiebt sich vor die Sonne und der Klang eines Glöckchens ertönt...

About                               TV News

pix

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki, was so viel wie 'schöner Geist des Mondmeeres' bedeutet. Ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997 und sammel am liebsten Figuren, aber es gibt so viele! Wie soll ich die nur alle zusammenbekommen? Ich mag auch das ganze Gashapon RPG Zeugs - so niedlich und recht preiswert! [?]

pix

Sailor Moon läuft auf dem kostenlosen Video on Demand Dienst you.rtl2.de. Die dort ausgestrahlten Folgen sind danach unentgeltlich auf clipfish abrufbar. Sailor Moon Crystal läuft auf animax-on-demand.de. Der kosten-
pflichtige On Demand Service von Sony hat sich die exklusiven Abruf-Rechte an Sailor Moon Crystal Staffel 1 bis 3 für Deutschland über die nächsten Monate gesichert. [Quelle: 1, 2, 3] Erfahre mehr...

Serenitatis ~Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage~

 Bishoujo Senshi

  
  

   We must raise our spirits, we must go into    battle.The thunder sounds, and the flame
   blazes, we have the boldness of love.