Serenitatis - Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage

Sailor Moon Movies

Gefährliche Blumen Schneeprinzessin Kaguya Reise ins Land der Träume

Gefährliche Blumen

Die Mädchen machen zusammen mit Mamoru einen Ausflug in den botanischen Garten. Dort trifft Mamoru auf einen alten Bekannten, einen Jungen namens Fiore, der von einem Versprechen redet, das sich die beiden früher einmal gegeben haben und sich Bunny gegenüber sehr feindselig verhält. Diese ist nun sehr verwirrt und weiß nicht, was sie davon halten soll. Die anderen vermuten, dass es sich hier um eine Romanze aus Mamorus Vergangenheit handelt, aber Bunny will dem keinen Glauben schenken.

Ein geheimnisvoller Asteroiden nähert sich der Erde. Luna und Artemis haben von diesem festgestellt, dass seine Energie die der einer Pflanze gleicht. In der Stadt tritt fast gleichzeitig ein neuer Fall von 'Energieentzug' auf. Die Senshi gehen dem nach und müssen sich erst gegen die wie „ferngesteuerten“ Zombies (Menschen) des Energieräubers (eine seltsame Blume) und dann gegen diesen selbst zur Wehr setzen. Nachdem dieser besiegt ist taucht Fiore auf, der offenbar hinter all dem steckt. Er stürzt sich wutentbrannt auf Sailor Moon, denn er hält sie für nichts weiter als ein fieses Stück, welches Mamoru nur belügt und ausnutzt. In diese Auseinandersetzung platzt Tuxedo Mask hinein, der den Mädchen zu Hilfe kommt. Als dieser Sailor Moon vor einen Angriff Fiores beschützt, wird er verletzt. Um Mamoru gesund zupflegen entführt ihn Fiore auf seinen Asteroiden.

Fiore enthüllt Mamoru seine Pläne: Er will Mamoru für sich allein haben und Rache an all jenen Bewohnern der Erde nehmen, die sich nie um ihn gekümmert haben. Die Pflanze Kisenian, die auch den beiden Katzen bereits bekannt ist, hilft Fiore bei seinem Rachefeldzug. Eine alte Legende des Mondkönigreichs beschreibt sie als einen gefährlichen Energieräuber und noch mehr als das! Die Senshi teleportieren sich auf den Meteoriten, um dort Fiore und Kisenian im Kampf um die Erde sowie Mamoru gegenüberzutreten. Kaum sind sie dort angekommen, werden sie auch schon von einer Blumendämonin angegriffen. Durch ihre Brille kann Merkur den Aufenthalt Mamorus ermitteln und Sailor Moon läuft daraufhin gleich in diese Richtung, doch plötzlich erscheint Fiore und offenbart sein Vorhaben. Wenn der Meteorit (welcher voller Blumen ist) der Erde am nächsten ist, wird dieser die Samen auf die Erde schicken, woraufhin die Blumen die ganze Erde bedecken und den Menschen die Energie absaugen werden.

Daraufhin werden die Senshi von einer Horde Blumendämonen angegriffen, schaffen es nicht, diese zu besiegen und werden alle außer Sailor Moon gefangen genommen. Fiore zwingt sie, ihr Zepter fallen zu lassen, da ansonsten ihre Freundinnen sterben würden. Sie gehorcht und ihre Freundinnen sinken langsam zu Boden. Nun nimmt Kisenian ganz Besitz von Fiore und dieser greift Sailor Moon an, er hält sie fest und entzieht ihr ihre Energie. Nach dieser schmerzhaften Prozedur schmeißt er sie zu Boden und will sie aufspießen, doch sein Vorhaben misslingt, denn Mamorus Rose hat Fiore getroffen. Die Blumen auf den Meteoriten verschwinden und Sailor Moon sieht keine andere Chance, als den Silberkristall einzusetzen, denn der Meteorit würde sonst die Erde zerstören. Fiore will dies verhindern und greift nach den Silberkristall, doch nun zeigt Bunny ihm, von wem die Blume von damals einst war. Bunny war, als ihr Bruder geboren wurde, im Krankenhaus, wo sie auf den traurigen Mamoru traf. Um ihn aufzuheitern, schenkte sie ihm eine Blume, welche wiederum von Mamoru an Fiore weitergegeben worden ist. Als Fiore das erkennt, lässt er von Bunny ab und sieht, dass der Silberkristall die Form einer Blume hat.

Die Macht Kisenians ist nun gebrochen; sie wird zerstört und Fiore verschwindet. Nun verwandelt sich Bunny in Prinzessin Serenity und setzt die ganze Kraft des Silberkristalls ein. Die Senshi und Mamoru stehen ihr bei, und gemeinsam können sie das Schlimmste verhindern, doch plötzlich wird der Silberkristall zerstört. Prinzessin Serenity verwandelt sich in Sailor Moon zurück und fällt leblos zu Boden. Fiore kehrt mit einer Blume zurück, in welcher seine Energie gespeichert ist. Mamoru atmet die Energie dieser Blume ein und Fiore ist nun wieder ein Kind. Die Energie wird an die leblose Sailor Moon weitergegeben, indem Mamoru sie küsst, woraufhin sie ihre Augen öffnet und sagt: Seht ihr, ich hab euch doch gleich gesagt, dass mir nichts passieren wird. Währenddessen verschwindet Fiore in den Weiten des Alls.

Gegner

Fiore und Mamoru haben sich als kleine Kinder kennengelernt. Letzterer war im Krankenhaus, weil er und seine Eltern einen Autounfall hatten, bei dem diese leider ums Leben kamen. Mamoru war einsam und traurig, Fiore leistete ihm Gesellschaft, denn auch er war einsam, aber er konnte nicht lange auf der Erde bleiben und so verabschiedete er sich auch schon nach kurzer Zeit. Mamoru schenkte Fiore zum Abschied eine Rose und Fiore versprach ihm, wiederzukommen und ihm ganz viele Blumen mitzubringen. Nach vielen Jahren kehrte Fiore zurück, aber er war verbittert und zum Teil war die bösartige Kisenian daran Schuld, sie redete ihm viel ein, was nicht der Wahrheit entsprach. Fiore ist geblendet von der bösen Macht und will Sailor Moon töten, da er sie nicht gut genug für Mamoru hält (ich denke, dass hierbei auch Eifersucht eine Rolle spielt). Eigentlich mag er die Menschen generell nicht, weil er der Meinung ist, dass diese Mamoru im Stich gelassen haben. Mit der Macht des Silberkristalls kann Prinzessin Serenity Fiore von der bösen Blume Kisenian befreien und dieser kann somit noch einmal von vorne beginnen.

Kisenian (Xenian) nimmt Besitz von schwachen Menschen und führt sie nach ihrem Willen. Sie entzieht einem Planeten die gesamte Energie und vernichtet diesen somit. Die von ihr vernichteten Planeten sind so zahlreich, dass ihre Existenz im Mondreich als Legende überliefert ist.

Fiore und Kisenian sind zwei überarbeitete Figuren aus dem ersten Teil der zweiten Staffel. Fiore stammt von denselben Wurzeln ab wie Ail und Anne.

Die Blumendämonin Glishina wird als Pflanzensamen zur Erde geschickt, wo sie schnell heranwuchs und bald darauf ihr wahres Ich zeigt. Sie entzieht den Menschen ihre Energie und kämpft gegen die Inner Senshi, welche diese jedoch vernichten. Die Besonderheit dieser Blumendämonin liegt in ihren Armen, welche zu Ranken werden, so konnte sie gleich 4 Senshi gefangen nehmen.

Die Blumendämonin Kampanyla kann fliegen und ihre Flügel sind messerscharf. Sie ist diejenige, welche die Sailor Senshi bei ihrem Eintreffen auf den Meteoriten sofort angreift, aber sie kann vernichtet werden.

Von der Blumendämonin Dalian gibt es nicht nur eine, sondern viele! Sie sind schlangenartige Wesen und bewegen sich auch so. Die Senshi haben gegen diese Dämoninnen keine Chance, sie formieren sich und begraben die vier Inner Senshi unter sich, daraufhin rankelt eine Pflanze nach oben mit den Sailors in Gefangenschaft.

Fakten, Fakten, Fakten

• Der R Movie - Gefährliche Blumen - wurde in Japan am 5. Dezember 1993 das erste Mal im Kino gezeigt. Vor dem Film wurde das Special Make Up! Sailor Senshi ausgestrahlt.

• Als Regisseur wurde Kunihiko Ikuhara engagiert; Sukehiro Tomita schrieb das Drehbuch und Kazuko Tadano übernahm die Animationsregie.

• Da Chibiusa mit zum Hauptcast gehört und über die wahren Identitäten der Senshi Bescheid weiß, sowie über Usagi und Mamorus intakte Beziehung, spielt die Geschichte wahrscheinlich nach Episode 77 und vor Episode 82, da Chibiusa sich noch in der Gegenwart befindet.

• Die Anzeige von Merkurs Visier ist im Film auf Deutsch, in der Serie stets auf Englisch.

• Als die Senshi sich auf der Erde auf den Angriff gegen Fiore auf dem Asteroiden vorbereiten, sieht man Mars ohne ihr Diadem.

• Nachdem Tuxedo Mask die Rose auf Fiore warf und die Senshi sich umdrehten, um nach ihm zusehen, trägt Merkur plötzlich keine Stiefel mehr.

• Als der Film in den französischen Kinos lief wurde anstelle von Make Up! Sailor Senshi der Anime-Kurzfilm Tsuyoshi Shikkari Shinasai gezeigt.

• Auf der DVD von Pioneer wurde die Synchronstimme des jungen Mamoru, nämlich Megumi Ogata, fälschlicherweise "Emi Ogata" genannt.

• In der englischen Synchronisation wurde anstelle von Moon Revenge "The Power of Love" eingespielt. Auf der ungeschnittenen DVD Version des Films wurde aber wieder auf Moon Revenge zurückgegriffen.

Quelle: WikiMoon

• Opening Screenshots

• Ending Screenshots

• Kinofilm Broschüre

About                               TV News

pix

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki und ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997 und sammel am liebsten Figuren, aber es gibt so viele! Wie soll ich die nur alle zusammenbekommen? Ich mag auch das ganze Gashapon RPG Zeugs - so niedlich und recht preiswert! [?]

pix

Der Sailor Moon Crystal Dead Moon Circus Plot wird nicht als vierte Staffel in mehreren Episoden veröffentlicht, sondern als zweiteiliger Animefilm erscheinen. Season 1 bis 3 läuft auf animax-on-demand.de. Der kosten-
pflichtige On Demand Service von Sony hat sich die exklusiven Abruf-Rechte an Sailor Moon Crystal Staffel 1 bis 3 gesichert. [Quelle: 1, 2, 3] Mehr...

Serenitatis ~Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage~

 Bishoujo Senshi

  
  

Tsuki ni Kawatte Oshioki yo