Serenitatis - Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage

Sailor Moon Specials

Make Up! Dreaming Moon Wonderful World SuperS Specials Ami-chan no Hatsukoi

SuperS Side Story: Ami-chan no Hatsukoi

Dieses kurze Special lief das erste Mal am 23. Dezember 1995 vor dem SuperS Movie im Kino.
Die Story basiert auf der Geschichte "Ami-chans erste Liebe" aus dem Manga.

Als Ami eines schönen Morgens in ihren Spinnt schaut entdeckt sie einen Brief, einen Liebesbrief! Daraufhin dreht die Gute etwas durch. Sie zeigt ihren Freundinnen ein Heft mit einer Bestenliste, jemand hat genau so viele Punkte wie Ami-chan! Sie nimmt dies als Herausforderung an. Ami lernt nun Tag und Nacht - sie lernt noch mehr als gewöhnlich. Ihre Freundinnen können das nicht verstehen und sehen in dieser Besessenheit nur eines: Ami hat sich in ihren Rivalen "Mercurius" verliebt. Die Dämonin Bonnon ist darauf aus verliebten Mädchen die Energie abzuzapfen. Doch Bonnon hat sich das falsche Opfer ausgesucht! Als die Dämonin denkt, sie habe Ami nun um ihren Finger gewickelt, kann diese nun endlich wieder klar denken und verwandelt sich in Super Sailor Merkur. Natürlich kann sie Bonnon besiegen und zwar mit einer erstmals neuen Technik, die man leider nur in diesem Special bewundern kann. Ich habe von dem gesamten Special Screenshots gemacht. Schaut sie euch hier an!

Ami ist wach geworden und die Morgensonne scheint zum Fenster herein.
Sie begrüßt die zwitschernden Vögel. Es ist ein wundervoller Morgen.
Ami ist in der Badewanne und stellt sich den Zuschauern vor: "Mein Name ist Ami Mizuno, geboren am 10 September. Meine Blutgruppe ist A."
"Mein Hobby ist lesen. Ich stehe jeden Morgen 40 Minuten eher auf, um vor der Schule noch zu lesen."
"Ich liebe Sandwiches, weil ich essen und dabei lesen kann. Meine Lieblingsfarbe ist blau und mein Lieblingssport ist Schwimmen."
"Mathe ist mein Lieblingsfach."
"Aber es gibt etwas, das ich überhaupt nicht mag..."
"...Liebesbriefe!"
Makoto: Dieses Problem möchte ich auch mal haben und einen Liebesbrief bekommen.
Ami: Es ist nicht so, dass ich viele davon bekomme, aber ich reagiere dann immer horrormäßig.
Rei: Ich glaube man nennt das fader Beigeschmack.
Minako: Ami du weißt was man sagt: Das Leben ist kurz und die Liebe ein Kampf.
Artemis: Richtig heißt es: Das Leben ist kurz, liebe solange du kannst.
Ami: Weißt du, ich glaube da gibt es nur eins, was wir im letzten Jahr unserer Junior High School tun sollten. Worauf wir uns mit Leidenschaft stürzen sollten und das ist...
Die anderen: Lernen, richtig?
Ami: Das ist richtig. Ab jetzt gibt es das Wort Liebe nicht mehr in meinem Vokabular!
Chibiusa: Verrückt...
Makoto: Stimmt irgendwas nicht?
Ami: Hier schaut!
Chibiusa: Was? Was?
Ami: Schlag Seite 42 auf. Das sind die Ergebnisse der innerstaatlichen Praxisprüfungen.
Makoto: Erster Platz: Mercury. In allen 5 Fächern 100%?!
Minako: Das heißt sie hat die Höchstpunktzahl in jeder Prüfung?!
Chibiusa: Mercury... Das bist du Ami richtig?
Ami: Das stimmt. Man nimmt unter einem Pseudonym teil. Das Problem ist diese Person!
Rei: Da hat noch jemand die Höchstpunktzahl erreicht.
Minako: Mercurius?
Artemis: Mercurius ist lateinsich und bedeutet Merkur.
Ami: Neuerdings erreicht diese Person neben mir auch die Höchstpunktzahl. Ich frage mich, ob dies eine Herausforderung an mich ist. Vielleicht ist es ein neuer Gegner!
Das Auftreten des Rivalen weckt Amis Kampfeslust. Ihre Entrüstung verschlägt den anderen fast die Sprache.

Usagi: Ami, ich glaube du reagierst über.
Ami bekommt eine Idee: Wenn sie zu mehreren Seminaren geht, dann trifft sie vielleicht auf Mercurius.

Ami: Noch nie hat es sich so leidenschaftlich angefühlt einen Rivalen zu haben.

Sie ist vollkommen in Gedanken versunken und als sie wieder zu sich kommt bemerkt sie die erstaunten Blicke ihrer Mitschüler.
Ami bürdet sich ein grausames Lernpensum auf. Ihre Gedanken sind die ganze Zeit bei ihrem Rivalen, aber sie selbst hat die Veränderung in ihrem Herzen noch nicht bemerkt. Sie wünscht sich, sie könnte ihn treffen.
Makoto: Ami ist verrückt nach ihm.
Minako: Es sieht so aus als wärst du verliebt.
Ami: Nein, nein! Er ist ein Rivale.
Rei: Woher willst du wissen, dass es ein Junge ist?
Usagi: Der Name Mercurius offenbart nicht, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt.
Ami: Ja, vermutlich. Aber...
Minako: Also Ami, wie sieht denn dein Traummann aus? Makoto: Ja, sag es uns!
Chibiusa: Wie ist er so?
Ami: Mein Ideal ist wahrscheinlich jemand wie der Relativitätstheorie Physiker Einstein.
Ihre Freundinnen sind leicht entsetzt und Usagi weiß gar nicht, wer dieser Einstein überhaupt ist.
Ihre Freundinnen stecken die Köpfe zusammen, um einen Ausweg aus dieser verfahrenen Situation zu finden.

Rei: Ich habe Ami noch nie so erlebt.
Makoto: So wie ihre Augen funkeln...
Usagi: Sie verhält sich so... feminin...
Chibiusa: Vielleicht ist das...
Alle: Amis erste Liebe?!
Minako: Alles klar, die Göttin der Liebe wird ihr helfen!

Sie zeigt ihre entblößte Schulter und zwinkert den anderen dabei zu.

Artemis: Schneidet diese Szene bitte raus.
Minako: Wie auch immer. Wir müssen Ami helfen und herausfinden, wer Mercurius ist.
Chibiusa: Aber wie?

Die Mädchen denken nach.

Artemis: Ihr habt keinen Plan was?!
Chibiusa: Sieht so aus.
Usagi trifft in der Schule Naru und Umino. Sie fragt Umino, ob er einen Mercuris kennt. Er sagt ihr, dass er ein Freund von ihm sei und da bekommt Usagi einen Geistesblitz...
Ami steht vor dem Seminargebäude. Die Strapazen der letzten Tage sind ihr deutlich anzusehen.

Ami: Pass auf Mercurius! Ich kann lernen und lernen und lernen... und ein bischen ausruhen... und lernen und lernen und noch mehr lernen... und ausruhen.
Ami ist körperlich am Ende und schläft ein. Als sie wach wird sind alle weg.

Ami:. Oje! Das ist mein erster Tag auf dieser Vorbereitungsschule und ich schlafe mitten im Unterricht ein.
Bonnon: Ich fühle es, diese Aura. Da ist sie ja! Sie ist verliebt. Sie denkt nur an den einen. Ein leichtes Opfer für mich. Ich bin schon seit vielen hundert Jahren in dem Geschäft - sie gehört mir!
Ami: Ich habe Kopfschmerzen, vielleicht werde ich krank.

Ohne es zu merken heftet sich Bonnon an Ami und gelangt so zu ihr nach Hause.
Zur selben Zeit: Umino bringt die Mädchen zu dem Seminargebäude in dem Mercurius lernt. Als sie ihn sehen, bekommen sie kein Wort heraus.
Ami geht es schlecht. Sie liegt zu Hause in ihrem Bett.

Ami: Ich kann mich nicht bewegen. Mercurius, hast du mir das angetan?
Bonnon: Ihr Leiden ist ein Zeichen dafür, dass ihre egoistischen Wünsche überhand genommen haben. Nun ist es soweit!
Bonnon: Überfall der Liebesbriefe!
Ami: Ich kann mich nicht bewegen... Liebesbriefe!
Ami: Oh nein! Alle Gleichungen! Englisch...! Sie verlassen meinen Kopf!

Die Luftballons im Hintergrund saugen Amis Wissen auf, welches einst fest in ihrem Kopf verankert gewesen war, und zerplatzen.
Ami: Dieses Gefühl... Liebesbriefe!
Chibiusa, Usagi und Mamoru stehen vor Amis Wohnung. Usagi überlegt, ob sie Ami von der wahren Identität Mercurius' erzählen soll oder nicht. Dann hören sie Ami schreien und öffnen die Tür.
Usagi fällt, denn Amis Zimmer ist nun ein Raum in einer anderen Dimension.
Bonnon: Wer ist da?
Chibiusa: Das möchten wir wissen!
Bonnon: Ich?! Ich bin...
Ami: Du bist Mercurius!
Bonnon: Nein, bin ich nicht!
Ami: Wie feige... Meine Kopfschmerzen, Schlafen im Unterricht... Das ist alles deine Schuld!
Bonnon: Eh?! Hallo... Hallo...
Ami: Ich werde nicht aufgeben!
Ami verwandelt sich nun in Super Sailor Merkur.

Ami: Mercury Crystal Power, Make Up!
Prüfungsvorbereitungen + Seminare + die Quadratwurzel von Stress (Sabotage/Rivale) = Mercurius = Feind = Vernichten!
Merkur: So weit gehen, nur um die Nummer eins zu werden! Ich kann dir nicht verzeihen! Ich bin die Sailor Kriegerin der Liebe und der Intelligenz - Sailor Merkur! Steck deinen Kopf in kaltes Wasser und denk darüber nach, was du getan hast!
Usagi: Sie ist nicht Mercurius!
Merkur: Ich wusste, du warst mein Rivale. Ich hätte nicht gedacht, dass du mich emotional so verwirren würdest. Aber nun werde ich dieses Never-Ending-Battle beenden! Mercury Aqua Mirage!
Bonnon: Aber ich bin nicht...
Merkur: Nun fühl ich mich besser.

Erschöpft fällt die Gute in ihr Bett.
Die Mädchen sind im Café.

Minako: Rivale = Feind. Ich hoffe, dass meine Zensuren niemals so gut sein werden.
Artemis: Ich denke darüber brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
Minako: Was willst du damit sagen?
Usagi: Wie auch immer. Wir sollten Mercurius in Amis Gegenwart nicht erwähnen.
Makoto: Ja, das ist eine gute Idee.
Ami taucht nun auf und fragt: "Du hast ihn gesehen? Wie sieht er aus?"
Minako hält eine Zeitschrift in der Hand und sagt: "Er sieht ungefähr so aus wie er hier."

Usagi: Ja das stimmt!
Ami: Ich wusste es! So habe ich ihn mir vorgestellt... Wie ein junger Einstein.
Minako: Etwas oberflächlich, findest du nicht?
Usagi: Aber wenn sie herausfindet wie der wahre Mercurius aussieht dann...

Ein eiskalter Schauer läuft ihr über den Rücken.
Das ist Mercurius. Sein richtiger Name lautet Kurume Suri. Sein Pseudonym schreibt sich genauso wie das lateinische Wort Mercurius, welches Merkur bedeutet. Usagi erklärt, dass sein Nachname rückwärts Mercurius ergibt, aber so ganz stimmt das nicht. ^.^" Aber aus den Buchstaben seines Namens kann man tatsächlich Merc(k)urius bilden.
Ami: Warum?!
Makoto: Was ist?
Ami: Ich habe Mercurius vernichtet und er steht schon wieder in der Bestenliste.
Usagi: Also das ist so, weil...
Ami: Ist schon okay. Überlasst ihn mir.
Ami läuft schnell die Treppe hinauf und sagt: "Ich werde meine Bestes geben!"

Mercury Crystal Power, Make Up!







Mercury Aqua Mirage!










About                               TV News

pix

Mein Name ist Mirei Kaibatsuki und ich bin Fan von Sailor Moon seit 1997 und sammel am liebsten Figuren, aber es gibt so viele! Wie soll ich die nur alle zusammenbekommen? Ich mag auch das ganze Gashapon RPG Zeugs - so niedlich und recht preiswert! [?]

pix

Der Sailor Moon Crystal Dead Moon Circus Plot wird nicht als vierte Staffel in mehreren Episoden veröffentlicht, sondern als zweiteiliger Animefilm erscheinen. Season 1 bis 3 läuft auf animax-on-demand.de. Der kosten-
pflichtige On Demand Service von Sony hat sich die exklusiven Abruf-Rechte an Sailor Moon Crystal Staffel 1 bis 3 gesichert. [Quelle: 1, 2, 3] Mehr...

Serenitatis ~Bishoujo Senshi Sailor Moon Fanpage~

 Bishoujo Senshi

  
  

Tsuki ni Kawatte Oshioki yo